Harmony OS wird laut Huawei anders als Android aussehen

Huawei Appgallery Header

Huawei startete vor ein paar Tagen die erste Beta von Harmony OS 2.0 in China und diese neue Version ist nun erstmals für Smartphones geeignet. Doch die Version, die vor Ort zu sehen war, ähnelte sehr stark Android 10 mit EMUI 11.

Das wird aber nicht so bleiben, denn aus China erreichte uns nun die Meldung, dass die finale Version von Harmony OS 2.0 eine eigene Benutzeroberfläche bekommen wird. Das neue OS soll nicht wie die aktuelle Oberfläche für Android aussehen, das scheint nur eine Zwischenlösung für die erste Beta zu sein.

Laut Huawei soll Harmony OS übrigens nicht einfach nur ein Ersatz für Android sein, es soll eine neue und bessere Version davon werden. Die Idee hinter dem OS ist ein komplett neues Betriebssystem für „die nächste Generation an Geräten“ zu entwickeln. Huawei spricht also nicht von ersetzen, sondern von übertreffen.

Huawei P50: Harmony OS statt Android?

Huawei P40 Pro Plus Front

Huawei veröffentlichte gestern die erste Beta von Harmony OS 2.0 für Entwickler und mit dieser kommt auch der Support für Smartphones. Kommendes Jahr soll es Harmony OS als Update für EMUI-Nutzer geben und es sind auch erste Modelle geplant, welche…17. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.