Haustür- und Fensterkontakte in der Übersicht: AVM verbessert FRITZ!App Smart Home

Avm Fritzapp Smart Home

AVM hatte bereits im Juli 2020 die FRITZ!App Smart Home veröffentlicht. Mit der App können Nutzer ihr Smart-Home-Geräte von zu Hause und unterwegs steuern und an ihre Wünsche anpassen. Nun wird die App weiter verbessert.

Alle Smart-Home-Geräte wie die intelligenten Steckdosen, Lampen, Sensoren oder Heizkörperregler von FRITZ! werden in der App dargestellt. Sie lassen sich darin aufrufen und direkt schalten. Informationen wie die Wunschtemperatur und die gemessenen Temperaturen der Heizkörper haben Anwender mit der FRITZ!App Smart Home im Blick.

Neu in Version 1.8.1 für Android ist jetzt die Darstellung der Haustür- und Fensterkontakte direkt in der Übersicht. Eine durchaus nützliche Sache, um mit einem schnellen Blick zu sehen, welche Fenster bzw. Türen geöffnet sind. Zuletzt hatte die App bereits die freie Farbwahl für die LED-Lampe FRITZ!DECT 500 von AVM erhalten.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.