• Honda: Fokus auf Elektroautos, aber nicht auf Wasserstoff

    Honda E Weiss Header

    Honda wird sich in den kommenden Jahren auf Elektroautos fokussieren und plant nach dem Honda e (Beitragsbild) ein weiteres Modell. Außerdem soll es bis 2023 auch einige neue Hybrid-Modelle geben und man deutet an, dass die recht magere Reichweite vom Honda e in Zukunft optimiert werden könnte.

    Die Entwicklung an der Diesel-Technologie läuft aus und auch wenn es sich in den letzten Wochen etwas stabilisiert hat, so sinkt auch die Nachfrage danach. Benziner und Diesel bleiben im Programm, bekommen aber nicht mehr die volle Aufmerksamkeit, Honda möchte ebenfalls zu einer elektrischen Marke werden.

    Honda: Wasserstoff-Entwicklung pausiert

    Und was ist mit Wasserstoff? Immerhin war man einer der Hersteller, die recht früh an dieser Technologie gearbeitet haben und theoretisch sind das ja auch Autos mit einem E-Antrieb. Diese Technologie könnte laut Honda eine Zukunft (in der nächsten „Ära“) haben, aber nicht in den kommenden Jahren.

    Das liegt nicht nur an der Technologie selbst, sondern auch daran, dass derzeit die Infrastruktur für E-Autos aufgebaut wird, allerdings nicht für Wasserstoff. Es spielt also gar keine Rolle, welcher Antrieb nun „besser“ ist, diese Entwicklung wird in den kommenden Jahren ein Vorteil für E-Autos mit Akku sein.

    Honda: Erstes E-Autos schon 1997

    Warum ist man so spät bei Elektroautos, dabei hatte man doch sogar schon vor 2000 (1997 gab es mit dem Honda EV Plus bereits ein reines Elektroauto) erste Modelle mit E-Antrieb auf dem Markt. Laut Honda war dieser aber noch nicht bereit dafür und erste jetzt wird der E-Anteil signifikant genug.

    Dank den Vorgaben von vielen Ländern muss man außerdem schauen, dass man die Emissionen in der Flotte senkt und man beobachtet derzeit eine exponentiell wachsende Nachfrage nach Elektroautos. Ob zwei E-Autos und ein paar Hybrid-Modelle von Honda da aber genug sind, um Erfolg zu haben?

    Ford: Elektroauto zeigt sich als Erlkönig

    Ford Mustand Elektro Teaser

    Ford wird schon bald sein erstes Elektroauto vorstellen und plant eine Mischung aus Mustang und SUV. Das Elektroauto soll gegen das Tesla Model Y antreten und nächstes Jahr auf den Markt kommen. Gezeigt wird es am 17. November, Ford hat…8. November 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →