• Huawei kündigt das Mate 20 X 5G für Großbritannien an

    Huawei Mate 20 X

    Huawei hat vor ein paar Tagen angekündigt, dass man am 16. Mai ein neues Smartphone in London zeigen möchte. Dieses wurde nun vorgestellt und es handelt sich dabei um das Huawei Mate 20 X in der 5G-Version. Die ist aber nicht direkt neu und wurde eigentlich schon im Februar offiziell bestätigt.

    Außerdem kann man es auch schon in der Schweiz kaufen.

    Das Balong-5000-Modem für 5G kann mit dem aktuellen Kirin 980 kombiniert werden, theoretisch kann man also jedes aktuelle Flaggschiff von Huawei und Honor als 5G-Version auf den Markt bringen. Die Hardware unter der Haube entspricht größtenteils der des Huawei Mate 20 X, das 2018 gezeigt wurde.

    Huawei Mate 20 X 5G: Akku wurde reduziert

    Der Unterschied ist wie erwähnt das 5G-Modem und der Akku ist von 5000 mAh auf 4200 mAh geschrumpft. Ein 5G-Modem ist größer, als ein 4G-Modem, das dürfte der Grund dafür gewesen sein. Dafür bekommt das Mate 20 X 5G einen schnelleren Ladestandard (SuperCharge mit 40 statt 22,5 Watt).

    Ich gehe davon aus, dass wir das Mate 20 X 5G vorerst nicht in Deutschland sehen werden, doch während das normale Mate 20 X eine UVP von 750 Pfund besitzt, so werden für die 5G-Version stolze 999 Pfund fällig. Das wären knapp 1143 Euro. Bedenkt man, dass das normale Huawei Mate 20 X knapp 800 Euro kostet, dann dürfte sich dieser Aufpreis für die meisten nicht lohnen.

    Da die normalen Spitzenmodelle ja schon recht teuer geworden sind, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Hersteller viele ihrer 5G-Modelle verkaufen werden, die hier oft noch eine ordentliche Schippe drauflegen. Ich würde jedenfalls noch nicht 200 bis 300 Euro mehr bezahlen, nur um schon jetzt 5G zu haben.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →