• Huawei zeigt am 16. Mai ein 5G-Smartphone in London

    Huawei Logo Bunt Header

    Huawei hat eine Ankündigung für den 16. Mai in London geplant und alles, was man verrät: Es wird ein 5G-Smartphone sein. Damit können wir eigentlich schon mal ausschließen, dass es nach Deutschland kommt. Es sei denn, 5G ist nur ein Feature und nicht das einzige Haupt-Feature. Doch was wird man zeigen?

    Möglich wäre eine 5G-Version vom Huawei P30 Pro, welches immerhin dank des Kirin 980 auch mit 5G kompatibel wäre. Das Huawei Mate 20 X wäre auch nicht ausgeschlossen, denn das gibt es auch in einer 5G-Version. Aber die kennen wir schon und die wird sogar schon offiziell in der Schweiz verkauft.

    Kommt das Huawei Mate X?

    Mit der neuen Mate-30-Reihe, die standardmäßig mit 5G ausgestattet sein könnte, rechne ich noch nicht, die kommt im Oktober und da wird es vorher viel mehr Leaks und Teaser geben. Meine Vermutung wäre das Huawei Mate X, das erste faltbare Smartphone von Huawei, welches im Juni kommen soll.

    Bei der Ankündigung des Mate X hat Huawei nicht nur mit dem Display, sondern auch mit 5G geworben und ich könnte mir gut vorstellen, dass man das noch mal auf einem kleinen Event vorstellt. Immerhin fehlten bei der Ankündigung noch viele Details und es gab auch keine richtigen Hands-On-Berichte.

    In weniger als einer Woche wissen wir mehr, wir werden das natürlich beobachten. Die Schwestermarke Honor wird ein paar Tage später auch in London sein.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →