Huawei Mate 30 Pro soll „Super Sensing Movie Quad Camera” haben

Huawei Mate 30 Pro Presse Leak

Gestern hatten wir hier das erste Pressebild vom Huawei Mate 30 Pro und auf diesem hat man die neue Quad-Kamera und den Xenon-Blitz gesehen. Die Kamera soll als „Super Sensing Movie Quad Camera” vermarktet werden.

Huawei Mate 30 Pro: Eigene Videokamera

Heißt, sie besteht wohl aus einer „Super Sensing Camera”, aus einer Kamera für Videoaufnahmen (Movie Camera), einer Telefoto-Kamera für den Zoom und einer ToF-Kamera für 3D-Aufnahmen. Das normale Mate 30 soll ein ähnliches Setup haben, jedoch nur mit drei Kameras und ohne die Kamera für Videoaufnahmen.

Huawei hat in den letzten Jahren immer wieder Kritik abbekommen, dass der Fokus zu sehr auf die Fotografie gewandert ist und Videoaufnahmen im Vergleich mit der Konkurrenz zu schlecht sind. Nun deutet sich an, dass sich das beim Huawei Mate 30 Pro ändern wird. Das Huawei Mate 30 Pro soll zwei übrigens zwei große Sensoren mit jeweils 40 Megapixel spendiert bekommen.

Ich bin gespannt, denn nach dem P20 Pro steigerte man sich mit dem Mate 20 Pro und dann erneut mit dem P30 Pro bei der Kamera. Mit dem Mate 30 Pro wird man wohl erneut eine Steigerung sehen und es gibt vermutlich auch endlich einen guten Modus für Videoaufnahmen in einem Flaggschiff von Huawei.

Huawei Mate 30 Pro: Samsung Galaxy Note 10 ohne Chance bei der Kamera?

Huawei P30 Pro Samsung Galaxy S10 Vgl1

Samsung wird die Kamera im kommenden Galaxy Note 10 vermutlich wieder ein bisschen optimieren, doch gegen das Huawei Mate 30 Pro hat man wohl auch 2019 keine Chance. Das zeigt ein Bild, welches Ice Universe veröffentlicht hat. Huawei mit größerem…5. August 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).