Huawei MatePad Paper ist ein E-Reader mit HarmonyOS

Huawei Matepad Paper Header

Huawei baut das eigene Ökosystem an Produkten weiter aus und hat im Rahmen des Mobile World Congress 2022 auch eine ganz neue Kategorie gezeigt: Einen E-Reader. Das Huawei MatePad Paper besitzt ein 10,3 Zoll großes E-Ink-Display.

Ein Tablet mit E-Ink und HarmonyOS

Basis ist HarmonyOS von Huawei, das große Tablet ist also nicht nur E-Reader, man kann auch Notizen mit dem Huawei M-Pencil aufzeichnen und Inhalte abspielen. Es gibt eine variable Bildwiederholungsrate, aber Huawei nannte keine Zahlen dazu.

Neben Büchern soll das Huawei MatePad Paper also auch für Office-Aufgaben wie Mails, den Kalender und Notizen gedacht sein. Und es gibt einen Audiorecorder, der direkt eingebaut wurde – und auch noch selbst Audiodateien abspielen kann.

Huawei Matepad Paper

Das Huawei MatePad Paper gehört zum Super Device-Szenario, man kann also Inhalte direkt auf das Tablet schicken. Es gibt zwei Lautsprecher, mehrere Modi für die Farbtemperatur, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, Wi-Fi 6+, eine Akkulaufzeit von 28 Tagen, einen Fingerabdrucksensor im Powerbutton und die Option für Apps.

Klingt interessant und wir haben in einem Briefing vor dem MWC auch von Huawei erste Informationen zum MatePad Paper erhalten. Die globale Seite ist auch schon online, die lokale aber noch nicht. Wir wissen also nicht, wie und wann das Huawei MatePad Pro zu uns kommt, aber ich gehe davon aus, dass es irgendwann passiert.

Google hat Android-Tablets nicht vergessen

Samsung Galaxy Tab S7 Header

Mit Android P hat Google die Entwicklung für Tablets eingestellt. Also nicht direkt eingestellt, aber danach gab es keine neuen Funktionen mehr. Google war eine Weile der Meinung, dass Chrome OS die Zukunft sein könnte - war es aber nicht.…28. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Gerald 👋

    Schaut nicht unspannend aus. Ich hatte mit einem Remarkable geliebäugelt, aber das Zwangs-Abo ist für mich ein Ausschlusskriterium. Ich habe nur für das MatePad Paper keine Infos finden können, wie viel Latenz der Stift hat.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.