Huawei P30 Pro kommt wohl als „New Edition“

Huawei P30 Pro Header

Huawei brachte zum Start ins neue Jahr das P30 Lite als New Edition auf den Markt und nun scheint eine Neuauflage vom P30 Pro anzustehen. Diese hat Huawei nun selbst in den Teilnahmebedingungen für eine Vodafone-Aktion angedeutet. Offiziell angekündigt wurde es bisher noch nicht.

Huawei P30 Pro New Edition im Mai

Das Unternehmen hat jedoch auch den Satz „Für das P30 Pro NEW EDITION läuft der Aktionszeitraum vom 15.05.2020 bis 04.06.2020“ eingefügt und das lässt uns vermuten, dass das Huawei P30 Pro New Edition in den kommenden zwei Wochen offiziell angekündigt wird, vielleicht schon nächste Woche.

Details zum Huawei P30 Pro New Edition stehen noch aus, aber der Grund, warum man so ein Modell trotz P40-Reihe auf den Markt bringt, ist klar: Ein neues P30 Pro dürfte man, wenn man nicht zu viel bei der Hardware ändert, mit Google-Apps ausstatten. Verkaufen sich die Geräte ohne Google-Apps nicht?

Huawei P30 Pro Eindruck4

Davon ist bei so einem Schritt auszugehen. Warum sollte man das Flaggschiff von 2019 sonst als Neuauflage auf den Markt bringen, wenn der Nachfolger gerade erst gestartet ist. Huawei benötigt Modelle mit Google-Apps in Deutschland, das scheint für 2020 weiterhin eine Lösung dafür zu sein.

Huawei hat bisher einige Modelle mit alter Hardware und neuem Namen oder Neuauflagen von bekannten Smartphones auf den Markt gebracht. Irgendwann wird die Hardware bei diesen Modellen aber zu alt sein und spätestens 2021 muss man schauen, dass die Huawei-Dienste eine echte Alternative sind.

Huawei Freebuds 3i offiziell vorgestellt

Huawei Freebuds 3i Header

Huawei hat heute einen neuen und kabellosen Kopfhörer vorgestellt, den wir vor ein paar Tagen bereits gesehen haben: Die Huawei Freebuds 3i sind offiziell. Die Huawei Freebuds 3i werden ab dem 15. Mai für 119 Euro in Deutschland auf den…30. April 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).