Huawei: Härtere US-Sanktionen erwartet

Huawei Logo Licht Header

Huawei hat bereits betont, dass man weitere Angriffe der US-Regierung aushalten würde und darauf vorbereitet sei. Diese könnten auch bald anstehen, und zwar in Form von härteren Sanktionen. Wilbur Ross von der US-Regierung hat gegenüber Bloomberg verlauten lassen, dass man diese verschärfen möchte.

Was würde das bedeuten? Aktuell kann Huawei größtenteils wie bisher weiter machen, eine der wenigen (und großen) Ausnahmen ist die Zusammenarbeit mit Google. Huawei kann zwar Android nutzen (da Open Source), jedoch keinen der Google-Dienste installieren. Bald könnte es noch härter werden.

US-Unternehmen können Huawei aktuell weiterhin beliefern, wenn 75 Prozent der Arbeit an den Produkten außerhalb der USA stattfindet. Wird ein Chip also zum Beispiel nur zu 25 Prozent in den USA entwickelt, dann darf man diesen weiterhin an Huawei verkaufen. Die neue Grenze soll bei 10 Prozent liegen.

Sanktionen würden US-Wirtschaft schaden

Das würde bedeuten, dass der Chip dann zum Beispiel zu 90 Prozent im Ausland entwickelt und produziert werden müsste. Mit den härteren Sanktionen könnten weitere Hersteller wegfallen, die aktuell noch mit Huawei arbeiten. Es besteht aber auch die Gefahr, dass das der US-Wirtschaft schadet.

Fällt Huawei nämlich weg, dann fällt bei vielen US-Herstellern einer der größten Kunden weg. Ich könnte mir daher auch gut vorstellen, dass sowas eher eine leere Drohung aus den USA ist. Wobei man bei der Trump-Regierung nie weiß, rational denkende Menschen agieren dort jedenfalls nicht.

2020 dürfte das Thema spannend bleiben, denn beim „Phase-1-Deal“ mit China gab es keine Erleichterungen für Huawei und eine Lizenz hat Google weiterhin nicht erhalten. Doch es stehen bald US-Wahlen an und spätestens im Wahlkampf kann viel passieren, Trump ist in dieser Hinsicht leider unberechenbar.

Weg von Android? Huawei plant Harmony OS für Smartphones

Huawei Smartphones Header

Huawei kündigte im Sommer 2019 erstmals Harmony OS an, allerdings ohne große Details. Später folgte der Huawei Vision, ein Smart TV mit dem OS, der in Zukunft auch in Europa auf den Markt kommen könnte. Doch für Smartphones und Tablets…23. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).