Huawei testet Videodienst in Deutschland

Huawei Video Header

Huawei baut die HMS (Huawei Mobile Services) derzeit mit Hochdruck aus, denn es gilt ein alternatives Ökosystem für die GMS (Google Mobile Services) zu bauen. Neu in Deutschland: Huawei Video. Der Dienst sollte eigentlich schon Ende 2019 kommen, startet nun aber als Beta-Test bei uns in Deutschland.

Huawei Video: VoD-Dienst für Deutschland

Was ist Huawei Video? Im Prinzip ist das ein simpler Dienst, bei dem man sich Filme oder Serien ausleihen und dann schauen kann. Kennt man von Amazon, iTunes und Co. bisher ganz gut. Huawei Video ist nicht wie Netflix, denn es gibt kein Abo. Vielleicht ist das aber irgendwann auch mal geplant.

Laut dem Huawei Blog befindet sich Huawei Video aber wirklich noch in einer Beta-Phase, denn es gibt zum Beispiel nur französische und spanische Inhalte (dort ist Huawei Video bereits normal verfügbar) mit Untertitel. Ich gehe aber davon aus, dass wir zum Start dann auch deutsche Inhalte sehen werden.

Huawei Video De

Zugegeben, Huawei Video ist jetzt nicht unbedingt der Dienst, auf den ich bei den Huawei Mobile Services gewartet habe, da sich das auch so ganz gut lösen lässt und man eher selten einen Film über das Smartphone schaut, aber es tut sich was und ich hoffe, dass da 2020 weitere Dienste starten werden.

Wobei ich in erster Linie auf Huawei Pay hoffe, denn selbst wenn man sich die Google-Apps über einen Umweg auf den Geräten installiert, so funktioniert Google Pay trotzdem nicht. Da wäre Huawei Pay mit ein paar deutschen Partnern eine gute Alternative, um weiterhin mobil über NFC bezahlen zu können.

PS: Huawei Video ist auch die App, über die man lokale Videodateien schauen kann. Das wird auch in Zukunft so bleiben, sie wird eben nur erweitert.

Huawei: Kein Zurück zu den Google-Apps?

Weg von Google: Huawei, Xiaomi und Co. bündeln Kräfte

Huawei P30 Pro Oneplus 7t Test3

Es fing alles damit an, dass die US-Regierung den chinesischen Hersteller ZTE auf eine Liste packte, die 2018 fast das Aus für diesen bedeutet hätte. Doch Donald Trump entschied sich dann doch gegen diesen extremen Schritt. Dafür folgte 2019 ein…6. Februar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.