Hummer: Elektrische Version wird später gezeigt

Hummer Elektro Header

Anfang des Jahres kündigte General Motors einen elektrischen Hummer an. Es war eigentlich geplant, dass man diesen am 20. Mai offiziell vorstellt, doch das wird jetzt doch nicht passieren. Den Grund könnt ihr euch denken: Die Corona-Krise.

Die Produktion war bisher für 2021 geplant und daran soll sich auch noch nichts ändern. General Motors hat aktuell nur das Event für den Hummer EV abgesagt und bekannt gegeben, dass man ihn etwas später zeigen wird.

Passend dazu gab es dann aber doch noch einen neuen Teaser, der den neuen Hummer EV von oben zeigt – wenn auch leider sehr weit entfernt. Vermutlich war der Teaser sowieso für April geplant, jetzt wurde er genutzt, um das Event zu verschieben. Ich vermute aber, dass wir ihn noch 2020 sehen werden.

While plans to reveal the First Ever GMC Hummer EV on May 20th will be rescheduled, the initial availability is currently on track. The quiet revolution charges on.

Corona-Krise: Ford rechnet mit weiteren 5 Milliarden Dollar Verlust

Ford Mustang Header

Ford hat die Corona-Krise hart getroffen, der zweitgrößte US-Autohersteller musste im ersten Quartal bereits einen Nettoverlust von 2 Milliarden US-Dollar verzeichnen. Doch die Prognose für das zweite Quartal sieht nicht besser aus. Im aktuellen Quartal rechnet Ford mit einem operativen…29. April 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).