Hyundai Ioniq 5: Pizza bestellen und über das Auto bezahlen

Hyundai Ioniq 5 Front Header

Bei uns wurde der Hyundai Ioniq 5 bereits im Februar vorgestellt und wir haben sogar schon die Preise bekommen, doch in den USA fand die Ankündigung des Elektroautos erst diese Woche statt – mit einem neuen und interessanten Detail.

Hyundai: Kaffee und Pizza im Auto bestellen

In der deutschen Pressemitteilung war die Rede von neuen und „cloudbasierten Fahrzeugservices“, die später via OTA-Update nachgereicht werden sollen. In den USA gab es direkt eine Ankündigung für einen neuen Dienst von Hyundai.

Der Autohersteller wird einen Bezahldienst in Bluelink integrieren, das ist das OS für die Autos von Hyundai. Hier kann man dann mehrere Dinge bezahlen: Den Ladevorgang an der Säule, den Parkplatz, einen Kaffee und auch eine Pizza.

Hyundai Ioniq 5 Innen

In den USA gibt es zum Start nämlich eine Partnerschaft mit Domino’s und somit kann man sich die Pizza unterwegs im Auto bestellen und direkt bezahlen. Oder man bestellt eine Pizza oder einen Kaffee direkt an den geplanten Schnelllader.

Wir werden in Zukunft sicher viele Dienste dieser Art sehen, denn die Hersteller sind auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, wie sie Geld verdienen können. Es ist aber noch unklar, ob und welche Anbieter für Deutschland geplant sind.

Hyundai Ioniq 6 soll 2022 kommen

Hyundai Ioniq 6 Konzept Header

Hyundai präsentierte vor ein paar Wochen den Ioniq 5, den man in Deutschland konfigurieren und bald kaufen kann. Es ist das erste Elektroauto, welches die E-GMP-Plattform nutzt und weitere sollen folgen. Als Nächstes steht der Ioniq 6 an. Hyundai Ioniq…4. Mai 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.