IKEA TRÅDFRI: Update für Apple HomeKit wird verteilt

Ikea Logo Header

Letzten Monat kündigte IKEA an, dass man ein großes Update für Apple HomeKit plant, das für Tradfri-Nutzer verteilt werden soll. Das Update wird nun verteilt, doch das passiert in mehreren Phasen. Die neue Version der Firmware sollte dann „1.8.25″ lauten.  Neu dabei ist der Support für die smarten Steckdosen.

Die hätten eigentlich auch im April in Deutschland auf den Markt kommen sollen, doch IKEA hat Probleme und musste den Launch nun sogar direkt auf 2020 verschieben. Und die smarten Rollos hätten auch im Frühjahr kommen sollen, wurden aber ebenfalls verschoben – allerdings steht hier weiter 2019 im Raum.

Was sich mit dem Update noch alles ändert, ist nicht ganz klar. Aber in den kommenden Monaten startet auch die Kollaboration mit Sonos und vielleicht bereitet man den Launch mit dem Update auch vor. Immerhin kann man die Speaker in Zukunft auch über die Tradfri-App steuern.

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.