Ionity: Maingau Energie steigt aus (Update)

Ionity Iaa 2019 01

Das Laden von Elektroautos an Ionity-Stationen mit Maingau Energie ist wohl ab April 2020 nicht mehr möglich. Darüber berichtet das Portal „Edison“.

Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Ionity hatte kürzlich eine drastische Preiserhöhung verkündet, die sich offenbar nicht nur auf Endkundenpreise ohne Rahmenvertrag bezieht, sondern auch auf die Preise für Business-Partner. Diese müssten die Preiserhöhung an Ihre Kunden weitergeben.

Kürzlich erst hatte auch EnBW mobility+ verkündet wegen der deutlich höheren Preise bei Ionity auszusteigen. Maingau Energie will zur Thematik am morgigen 1. April 2020 weitere Informationen veröffentlichen. Vermutlich wird der Tarif „EinfachStromLaden“ bestehen bleiben und die Ionity-Standorte werden ausgelistet. Ganz genau wissen wir das aber erst morgen.

Update

Maingau Energie dementiert den Bericht und gibt an, dass man IONITY weiterhin im EinfachStromLaden-Tarif anbieten wird. Zu einer Preisgestaltung äußert man sich allerdings noch nicht.

Volvo gegen kabelloses Laden bei Autos

Volvo Xc40 Recharge

Bei den Smartphones hat sich in den letzten Jahren der kabellose Standard zum Laden durchgesetzt und mittlerweile ist Qi in so ziemlich allen Highend-Modellen verbaut. Die Autos gehen nun den Schritt vom Benziner zum Elektroauto und daher stellt sich hier…31. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).