Xbox und mehr: Logitech baut Handheld für Cloud-Gaming

Valve Steam Deck Header

Nintendo hat der Branche vor ein paar Jahren gezeigt, dass Handhelds nicht tot sind, ganz im Gegenteil. Die Nintendo Switch ist jetzt die beliebteste Konsole von Nintendo und zahlreiche Kopien wie das SteamDeck gehen hier ganz neue Wege.

Kommendes Jahr wird die Branche sicher ihren Höhepunkt erleben, denn es gibt von Qualcomm einen simplen Baukasten für solche Handhelds. Und auch Logitech will es sich jetzt nicht nehmen lassen und plant derzeit einen eigenen Handheld.

Logitech und Tencent planen Handheld

Zusammen mit Tencent Games wird ein Handheld entwickelt, der den Fokus auf Cloud-Gaming legt und man arbeitet eng mit Microsoft und Nvidia zusammen, um deren Cloud-Dienste (Xbox Game Pass und GeForce NOW) direkt zu integrieren.

Einen Preis, ein Datum oder Spezifikationen gibt es noch nicht, genau genommen hat man den Handheld nur angekündigt. Doch das Gerät soll noch Ende des Jahres kommen, daher werden wir sicher bald erfahren, woran Logitech gearbeitet hat.

Ich bin gespannt, wie die Eckdaten aussehen und freue mich, dass Nintendo mehr Konkurrenz bekommt. Der Switch schadet diese nicht. Wer möchte, der kann sich hier für Neuigkeiten zum Logitech G Gaming Handheld anmelden. Wir werden das Projekt von Logitech aber natürlich auch verfolgen und bei uns darüber berichten.

Wird Google Stadia bald eingestellt?

Google Stadia Header

Google Stadia ist ein Gaming-Dienst von Google, der über die Cloud funktioniert und mal als großes Projekt geplant war. Doch als Google im Frühjahr 2021 das Ende der Stadia Studios bekannt gab und selbst die eigenen Entwickler damit schockte, da…1. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 💎

    Das ist doch direkt wieder cold weil Tencent = China.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.