Qualcomm hofft 2022 auf Switch-ähnliche Handhelds mit Android

Qualcomm Snapdragon Switch Header

Die Nintendo Switch ist und bleibt ein unglaublich großer Erfolg und nach dem Flop mit der Wii U könnte die Konsole kommendes Jahr sogar den Rekord der Wii (über 100 Millionen Einheiten) einstellen. Die Konkurrenz beobachtet das daher genau.

Qualcomm zeigt Gaming-Plattform

Qualcomm hat daher diese Woche den Snapdragon G3x Gen 1 angekündigt, einen Gaming-Chip für Handhelds dieser Art. Der ähnelt im Kern dem Snapdragon 8 Gen 1 und bringt genug Performance mit, um aufwändige Spiele zocken zu können.

Passend dazu hat Qualcomm auch ein Developer Kit vorgestellt, welches man in Zusammenarbeit mit Razer entwickelt hat. Qualcomm hat aber klar betont, dass man selbst mehr in das Kit investiert hat und Razer eher als Unterstützung diente.

Snapdragon Gaming Kit

Entwickler können den Handheld ab sofort bestellen, das ist aber kein Gerät für Konsumenten. Laut Qualcomm möchte man sich zunächst auf die Entwickler und passende Spiele fokussieren, bevor dann Hardware für Konsumenten erscheint.

Ein Handheld von Qualcomm selbst

Das Unternehmen soll angeblich für Q1 2022 einen eigenen Handheld mit dem Snapdragon G3x Gen 1 für ca. 300 Dollar geplant haben. Und ich bin mir sicher, dass Partner auch schon daran arbeiten, denn die Plattform kann man bequem bei Qualcomm einkaufen. Es ist also kinderleicht, einen eigenen Handheld zu bauen.

Snapdragon Gaming Kit Specs

Ich vermute mal, dass wir kommendes Jahr viele Switch-ähnliche Handhelds mit Android auf dem Markt sehen werden. Dieses Kit würde es immerhin Xiaomi, Oppo und Co. ermöglichen, dass sie eine Konsole auf den Markt bringen. Und da die Switch lukrativ ist, könnte sich das für den ein oder anderen Hersteller lohnen.

Eine Frage wird aber entscheidend sein: Die Nintendo Switch ist nicht nur deshalb erfolgreich, weil es ein Hybrid aus Handheld und stationärer Konsole ist. Sie ist so erfolgreich, weil es gute und exklusive Spiele gibt. Das wird die Herausforderung für Qualcomm sein: Android-Entwickler müssen diese Plattform am Ende unterstützen.

Als Switch-Fan bin ich aber mal gespannt, was uns da 2022 erwarten wird.

Kommentar: Google hat mich 2021 mit Wear OS enttäuscht

Fossil Wear Os Header

Das Jahr neigt sich dem Ende und da denkt man gerne darüber nach, was denn so in der Branche passiert ist. Außerdem gilt es noch die letzten Testgeräte unter die Lupe zu nehmen, wie aktuell die ganz neue Smartwatch mit…30. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Johannes der Säufer

    Apple soll mal ne Konsole rausbringen mit dem was sie mit dem M1 gezeigt haben würde sie die Ps5 und Xbox locker in die Schranken weisen und wir hätten Photorealismus in Spielen vielleicht schon eher.

  2. Cress

    Und mit welchen Spielen? :) Emulatoren zähle ich nicht mit.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.