• Mario Kart Tour für Android und iOS: Erste Screenshots und Gameplay-Video

    Mario Kart Tour Screen Header

    Nintendo kündigte im Frühjahr Mario Kart Tour für Android und iOS an und da Mario Kart bei den Nintendo-Konsolen meistens eines der beliebtesten Spiele (so auch bei der Switch) ist, rechnen viele mit einem Hype. Anfang 2019 musste Nintendo das Spiel jedoch verschieben, es soll erst im Sommer und nicht wie geplant bis Ende März kommen. Dafür startet heute der Beta-Test.

    In den letzten Stunden sind die Einladungen verschickt worden. Die ersten Personen konnten sich das Spiel bereits herunterladen. Die Beta gibt es derzeit übrigens nur für Android und es ist auch eine geschlossene Beta.

    Mario Kart Tour: Die ersten Screenshots

    Und so kommt es, dass die ersten Screenshots und Details bereits im Netz zu finden sind. Nintendo hätte definitiv damit rechnen müssen, daher hätte ich das Spiel ehrlich gesagt in vollem Umfang vorher vorgestellt und selbst das Material veröffentlicht. So übernimmt das nun die Beta-Community für Nintendo.

    Gefahren wird im Hochformat, die Karts beschleunigen selbst und gesteuert wird mit einem Swipe nach links und rechts. So wie es aussieht, fährt man pro Rennen aber nur zwei statt drei Runden und Nintendo hat Retro-Stecken genutzt. Der Download der Beta ist 115 MB groß, doch das kann sich auch noch ändern.

    Klingt natürlich deutlich simpler, als das normale Mario Kart für die Konsolen und ich hoffe, dass es nicht ganz so abgespeckt wie Super Mario Run ist. Immerhin gibt es eine ordentliche Auswahl an Strecken und Charakteren und das erste Gameplay-Video (hier zu finden) sieht eigentlich gar nicht so schlecht aus.

    Nachtrag zum Geschäftsmodell: Man bekommt 5 Herzen, mit jedem Herz kann man ein Rennen spielen. Alle 15 Minuten gibt es wohl ein neues Herz. Vermutlich wird die In-Game-Währung als Herzen heißen. Jeder Fahrer, jedes Kart und jeder Gleiter haben außerdem ein Level. Addiert man die Level, dann kommt man auf eine Summe, die am Ende bestimmt, wie schnell ihr fahren könnt.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →