Marvel Studios: Spider-Man 4 in Planung und neue Gastauftritte

Spider Man Strange Header

Kevin Feige und Amy Pascal haben im Interview mit der New York Times über die Zukunft von Spider-Man im Marvel Cinematic Universe (MCU) gesprochen und ihr solltet jetzt nicht weiterlesen, wenn ihr selbst milde Spoiler verhindern wollt.

Spider-Man 4 wird bereits geplant

Die Marvel Studios haben mit der Planung für den nächsten Spider-Man begonnen, das Ende von Spider-Man: No Way Home und die Entscheidung von Peter Parker machen die Sache aber etwas komplexer (aber es ist Raum für kreative Optionen).

Der aktuelle Teil der Reihe ist sowas wie das Finale einer Trilogie, jetzt will man mit einer weiteren Trilogie beginnen. Disney hat bereits vor ein paar Tagen bestätigt, dass man sich mit Sony geeinigt hat und drei weitere Filme kommen werden.

Gastauftritte für Spider-Man

Die Filme mit Spider-Man gehören zu den erfolgreichsten der Marvel Studios, da kommt es nicht überraschend, dass man mit Tom Holland weitermachen möchte. Ich bin aber wirklich gespannt, wie man das nach dem Finale lösen möchte.

Eine Sache wollte Amy Pascal aber auch klarstellen: Nicht jeder neue Spider-Man wird so ein „Spektakel“ mit zahlreichen Gastauftritten wie dieser. Dafür soll es noch ein paar Gastauftritte von Spider-Man in kommenden Marvel-Filmen geben.

Im zweiten Abspann sieht man, wohin die Reise des Marvel Cinematic Universe nach Thanos so langsam geht und ich vermute mal, dass uns Spider-Man im Mai 2022 in Doctor Strange in the Multiverse of Madness begegnen wird. Kevin Feige wollte aber noch nicht verraten, ob Spider-Man dort schon zu sehen sein wird.

Das seht ihr im Januar 2022 bei Disney+

Disney Plus Icon Header

Disney hat heute die Streaming-Highlights für Januar 2022 genannt und macht somit den Anfang. Wer die Inhalte bei Disney+ sehen möchte, der benötigt natürlich ein Abo bei Disney+ (kostet 8,99 Euro pro Monat oder 89,90 Euro pro Jahr). Ich bin…17. Dezember 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.