Mercedes-Benz: Smart soll führend bei Premium-Elektrofahrzeugen werden

Smart Vision EQ

Im Frühjahr 2019 wurde bekannt, dass die Mercedes-Benz AG (Mercedes-Benz) und Zhejiang Geely Holding Group (Geely Holding) ein Joint Venture eingehen werden. Mittlerweile hat man die behördlichen Genehmigungen erhalten.

Knapp 700 Millionen Euro bringen die beiden Unternehmen (jeweils hälftig) ein und gemeinsam will man die Marke „smart“ jetzt zu „einem führenden Anbieter von intelligenten Premium-Elektrofahrzeugen“ weiterentwickeln.

Smart: Elektro „Made in China“

Das Mercedes-Benz Design-Netzwerk entwirft die neue Generation von smart und das globale Engineering-Netzwerk von Geely entwickelt sie. Produziert wird in China, smart ist von nun an eine rein elektrische Automarke.

Ich bin gespannt, was wir da von smart in den kommenden Jahren sehen werden, ein Konzept für die Zukunft hat man ja bereits 2017 vorgestellt (Beitragsbild). Nun gilt es eine vernetzte und rein elektrische Flotte aufzubauen.

Mobilität: Umweltministerin fordert Deutsche zum Umdenken auf

Vw Id Meb Elektro Header

Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Deutschen aufgefordert, weniger große und spritintensive Autos zu kaufen. Deutschland hat seinen CO2-Ausstoß 2019 unerwartet gesenkt. Im Verkehr sind die Emissionen allerdings gestiegen – auch wegen des SUV-Trends. Die Umweltministerin fordert die Deutschen daher…8. Januar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.