Microsoft: Neue Surface-Geräte wohl am Donnerstag

Microsoft Surface Laptop Header

Bei Microsoft steht im Raum, dass man einige Surface-Produkte, die sonst im Herbst gezeigt werden, auf 2021 verschoben hat. Das heißt aber nicht, dass wir 2020 keine neuen Produkte bekommen werden. Laut WinFuture sollen diese sogar schon diese Woche (1. Oktober, also am Donnerstag) gezeigt werden.

Dazu gehört unter anderem die günstige Version vom Surface Laptop, über die wir bereits berichtet haben und die bei 699 Dollar starten könnte. Manche Händler haben den 12,5 Zoll großen Laptop wohl als „Surface Laptop Go“ gelistet, aber es ist noch unklar, ob das der finale Marketingname von Microsoft sein wird.

Neben dem neuen Surface Laptop für Einsteiger soll es auch eine Neuauflage vom Surface Pro X geben, dem ersten Surface-Tablet mit ARM-Chip. Da ist noch nicht bekannt, was die Neuerungen sein werden. Mal schauen, ob Microsoft noch zu einem Event einlädt, oder ob es nur eine Pressemitteilung geben wird.

Apple Silicon: Neues MacBook noch 2020, neuer iMac erst 2021

Apple Mac Macos Macbook Header

Apple gab im Rahmen der WWDC 2020 bekannt, dass man sich innerhalb von zwei Jahren von Intel trennen möchte und in Zukunft auf „Apple Silicon“ setzt. Damit sind eigene ARM-Chips gemeint, wie man sie im iPhone oder iPad findet. Neues…31. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).