MWC 2021 findet erst im Sommer statt

Mwc 2021

Normalerweise startet das Jahr mit der CES im Januar, auf der wir neue TVs und andere Gadgets sehen, und dann folgt der MWC im Februar, auf dem es dann neue Smartphones zu sehen gibt. In diesem Jahr war es aber etwas anders, denn der MWC war das erste Event, welches von der die Corona-Krise betroffen war.

MWC 2021 ist geplant, aber anders

Bei der Absage haben wir uns noch gefragt, ob das übertrieben sei und nun wissen wir, dass es die richtige Entscheidung war. Doch wie sieht es mit 2021 aus? Der MWC 2021 soll lokal in Barcelona stattfinden, doch um sich besser auf die neuen Sicherheitsmaßnahmen für Corona vorzubereiten, erst im Sommer.

Der Mobile World Congress soll kommendes Jahr am 28. Juni starten und am 1. Juli enden. Das Problem: Man befindet sich damit in einer Zeit, in der die meisten Hersteller eine Sommerpause mit ihren Produktankündigungen einlegen. Die Modelle für den Herbst kommen dann erst im August und September.

Es wird sich also nicht nur die Frage stellen, ob am Ende überhaupt Presse und Aussteller vor Ort sein werden, sondern ob es überhaupt spannende Neuigkeiten vor Ort geben wird. Vor allem 2020 hat gezeigt, dass die Messen nicht unbedingt nötig sind und ein kleines aber feines Online-Event vollkommen ausreicht.

Apple Event für das iPhone 12 wohl am 13. Oktober

Apple Iphone 12 Detail Header

Apple bestätigte schon vor ein paar Wochen, dass die neuen iPhones in diesem Jahr etwas später kommen werden und es Oktober werden dürfte. Demnach könnten noch zwei weitere Apple Events in diesem Jahr folgen, eines für iPhones, AirTags und Co.…23. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.