• Nintendo 3DS neigt sich dem Ende

    Nintendo 3ds Zelda Header

    Nintendo hält weiterhin am 3DS-Lineup (welches auch den 2DS beinhaltet) fest und trotz Switch Lite will man daran festhalten. Doch die Verkaufszahlen neigen sich dem Ende zu, im zweiten Quartal wurden 200.000 Einheiten verkauft.

    Nintendo DS: Erfolgreichster Handheld aller Zeiten

    Bis heute hat Nintendo also über 75 Millionen Einheiten verkauft, das komplette DS-Linep kommt sogar auf über 150 Millionen Einheiten. Es ist der erfolgreichste Handheld in der Geschichte, wenn man alle DS-Modelle zusammenzählt.

    Doch Spiele werden keine mehr entwickelt und es würde mich nicht wundern, wenn Nintendo demnächst noch mal einen großen Schwung produzieren lässt und die Produktion dann irgendwann 2019 oder 2020 endgültig einstellt.

    Es war eine gute Zeit und es lohnt sich, den Nintendo 3DS noch einmal aus der Schublade zu holen, doch spätestens mit einer günstigeren Switch wird der 3DS im kommenden Jahr vermutlich überflüssig sein. Die Nintendo Switch Lite ist (ohne TV-Modus) mehr Handheld als Konsole, daher bin ich mal gespannt, ob es überhaupt nochmal einen ganz neuen Handheld von Nintendo geben wird.

    Nintendo Switch: Über 36 Millionen verkaufte Einheiten

    Nintendo Switch

    Nintendo konnte im letzten Quartal genau 2,13 Millionen Einheiten der Switch verkaufen und damit wächst die Zahl der verkaufen Einheiten auf 36,87 Millionen an. Das entspricht übrigens einem Wachstum von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal und bald hat man…30. Juli 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →