Nintendo Switch könnte 10 Jahre bleiben

Nintendo Switch Oled Header

Nintendo hat in der Vergangenheit immer wieder betont, dass die Nintendo Switch länger als gewöhnliche Konsolen bleiben soll. Wie lange? Vor ziemlich genau einem Jahr sprach man von der Halbzeit. Nun, sie soll sogar noch länger erhalten bleiben.

Nintendo spricht erneut von der Halbzeit

Im Rahmen der aktuellen Geschäftszahlen hat Nintendo erneut betont, dass die Switch noch lange bleiben wird und knapp ein Jahr später spricht man jetzt erneut von der Halbzeit. Peilt Nintendo jetzt also sogar bis zu 10 Jahre mit der Switch an?

Das wäre eine wirklich sehr lange Zeit für eine Konsole, aber man hat das Portfolio durchaus stark ausgebaut. Neben der normalen Nintendo Switch gab es vor zwei Jahren ein Lite-Modell (reiner Handheld) und in diesem Jahr ein OLED-Modell.

Sollte Nintendo aber wirklich noch 4-5 weitere Jahre mit der Switch geplant haben, dann wäre es 2022 oder 2023 wirklich Zeit für eine größere Neuauflage mit einem besseren Chip und eventuell auch 4K-Support. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass noch mehr kommt und Nintendo noch 2-3 weitere Modelle geplant hat.

It is now the fifth year since the launch of Nintendo Switch, and the total hardware sell-through has exceeded 90 million units. We recognize that the system is at the mid-point of its lifecycle. The launch of Nintendo Switch – OLED Model has also been contributing to continued sales momentum and we are now offering consumers three Nintendo Switch models to match their play styles and lifestyles, as well as a wide range of software. With this, we believe a foundation for growth has been laid that exceeds what we previously considered to be a conventional hardware lifecycle.

Video: Nintendo Switch OLED nach einem Monat


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.