• Nintendo Switch: Die meistverkaufte Konsole 2018 in den USA

    Nintendo Switch

    Die Nintendo Switch war sowohl bei der Stückzahl, als auch beim Umsatz die erfolgreichste Konsole in den USA letztes Jahr. Vor allem der Dezember soll laut Analysen so stark wie schon lange nicht mehr gewesen sein. Seit der Wii im Jahr 2010 hatte Nintendo nicht mehr so einen erfolgreichen Monat.

    Treiber war vor allem das Spiel „Super Smash Bros. Ultimate“, welches ja selbst mehrere Rekorde aufstellte – die Nintendo öffentlich teilte. Seit Halo im Jahr 2010 soll außerdem kein Spiel in den USA einen so guten Start hingelegt haben (bei den exklusiven Spielen, die es nur für eine Plattform gibt).

    Ein weiterer Treiber war erneut Mario Kart 8 Deluxe, welches 2018 das am meisten verkaufte Rennspiel war. Fast aller Zeiten, aber Mario Kart Wii war anscheinend noch erfolgreicher (in einem Jahr). Bei den am meisten gespielten Spielen (in Europa) belegte das Rennspiel den fünften Platz.

    Am 31. Januar wird es die offiziellen Zahlen von Nintendo geben. Dann erfahren wir, wie viele Konsolen man im vierten Quartal tatsächlich verkauft hat. Aktuell stehen knapp 10 Millionen Einheiten für den Zeitraum zwischen Oktober und Dezember im Raum. Das wäre eine ordentliche Steigerung.

    Das Ziel sind übrigens 20 Millionen Switch-Einheiten im aktuellen Geschäftsjahr von Nintendo (endet am 31. März). Im Sommer sah es so aus, als ob das etwas schwierig werden könnte, doch wenn man das Wachstum von Weihnachten mitnehmen kann, wird man dieses Ziel locker erreichen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →