Nintendo Switch: Neue Konsole und neues Spiele-Lineup für 2021

Nintendo Switch Header Neu

Wir haben heute darüber berichtet, dass Nintendo kommendes Jahr eine neue Switch auf den Markt bringen könnte. Nun gibt es eine weitere Meldung, denn auch bei Bloomberg hat man davon gehört. Es heißt, dass Nintendo bis Anfang 2021 wartet, da Sony und Microsoft zu viel Konkurrenz bieten würden.

Nintendo will angeblich abwarten, bis der erste Hype rund um die neue PlayStation und Xbox etwas abgeklungen ist und dann eine neue Version der Switch auf den Markt bringen. Die neue Switch könnte gut vier Jahre nach der ersten Switch erscheinen, wobei die Hardware-Pläne bisher noch nicht final sind.

Nintendo Switch Logo Header

Laut Bloomberg spielt Nintendo auch mit dem Gedanken erstmals den Schritt zu 4K zu gehen und die neue Version soll mehr Power bieten. Das passt zu älteren Meldungen, dass sowas wie eine „Switch Pro“ geplant sei. Doch Nintendo hat natürlich nicht nur neue Hardware für das kommende Jahr geplant.

Nintendo plant mehrere Haupt-Titel

Bei Bloomberg hat man gehört, dass passend zur neuen Switch und kurz danach viele „Haupt-Titel“ von Nintendo geplant sind. Welche Spiele das sind, ist noch nicht bekannt, aber das soll auch der Grund sein, warum 2020 etwas „ruhiger“ abläuft. Nintendo konzentriert sich aktuell auf das Jahr 2021.

Nintendo Switch Lite Zelda Header

Nintendo hat Glück, denn die Nachfrage nach der Switch ist dank Corona und Animal Crossing unglaublich groß und man kann sich bequem zurücklehnen und wird sicher trotzdem ein gutes Weihnachtsgeschäft 2020 haben. Wenn der Hype um die PS5 und Xbox Series X abgeklungen ist, legt man wieder los.

Ich will jetzt nicht behaupten, dass 2020 zu ruhig bei Nintendo ist und bin noch gespannt, was man für Ende 2020 geplant hat, aber (Corona hin oder her) es ist deutlich weniger los, als in den Jahren davor. Mit Blick auf Sony und Microsoft ist das aber vielleicht genau die richtige Entscheidung von Nintendo.

Große Nintendo Direct noch im August?

Nintendo Switch Logo Header

Nintendo hatte für den März 2020 vermutlich die erste Direct geplant, doch es wurde eine Direct Mini und es gab den Hinweis, dass man vorerst nicht genau sagen kann, wie das Jahr ablaufen wird (wir erinnern uns: Corona-Krise). Seit dem…20. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).