• Nintendo Switch: Termine für kommende Spiele

    Nintendo Switch Lite Pokemon Header

    Nintendo nennt in den Quartalszahlen auch immer die Spiele, die bereits bestätigt wurden und gibt dort an, ob die Daten noch stimmen. Aktuell hat sich hier nichts verändert, aber da das Jahr nun fast abgeschlossen ist, könnte ein Blick als kurze Übersicht und Vorschau auf das kommende Jahr interessant sein.

    Nintendo Switch: Noch ein Blockbuster für 2019

    Ring Fit Adventure erschien diesen Monat als kleine Überraschung und Luigi’s Mansion 3 ist ab heute erhältlich. Es ist derzeit der Switch-Bestseller auf Amazon und kann dort weiterhin für 47,99 Euro bestellt werden. Die UVP von 60 Euro war also wie erwartet zu hoch angesetzt, knapp 50 Euro sind realistischer.

    In ein paar Tagen werden dann Pokémon Schwert und Schild folgen, hier steht als Release weiterhin der 15. November fest und der Preis beträgt 59,99 Euro. Da könnte ich mir sogar vorstellen, dass dieser bis zum Marktstart bleibt, da die Pokémon-Spiele ein größerer Blockbuster als Luigi (nichts gegen Luigi) sind.

    Nintendo Switch: Erste Spiele für 2020

    Das war es mit den Spielen für 2019 und ich glaube nicht, dass es hier noch eine Überraschung geben wird. Das neue Switch-Jahr startet mit Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging direkt am 3. Januar, in Japan kommt das Spiel noch 2019 raus.

    Am 17. Januar werden wir Tokyo Mirage Sessions #FE Encore sehen und am 20. März kommt ein Spiel, welches viele sicher schon als Highlight für 2020 auf der Liste haben: Animal Crossing: New Horizons. Ebenfalls für 2020 bestätigt ist die Xenoblade Chronicles Definitive Edition, allerdings noch ohne Termin.

    Ich vermute, dass wir im Frühjahr 2020 wieder eine Nintendo Direct bekommen, auf der man neue Details nennt und die Lücken bis zum Sommer (E3) füllt.

    Nintendo Switch: Noch ohne Termin

    Dann gibt es da noch die Spiele, die bestätigt wurden, aber noch keinen Termin haben, nicht mal ein Jahr: Bayonetta 3, Metroid Prime 4 und der Nachfolger von Zelda: Breath of the Wild. Mit Bayonetta 3 würde ich durchaus 2020 rechnen.

    Bei Metroid Prime 4 ist es unklar, da dieses Spiel neu entwickelt wird. Ich rechne ehrlich gesagt erst 2021 oder 2022 damit, da diese Meldung erst 2019 bekannt wurde. Und das neue Zelda, welches auf der E3 angeteasert wurde? Da könnte ich mir einen Release zum Weihnachtsgeschäft 2020 gut vorstellen.

    Vielleicht ist das auch nur Wunschdenken von mir, aber die Basis steht dank Breath of the Wild und man arbeitete ja bereits an weiteren DLCs, daher gehe ich davon aus, dass es nicht so lange dauert. Das Nintendo-Jahres-Highlight kommt in der Regel kurz vor Weihnachten und dieses Spiel würde sich anbieten.

    Nintendo Switch: Wunschliste für 2020

    Viele Spiele wurden noch nicht für 2020 bestätigt, ein paar Wünsche hätte ich da aber. Zum einen ein komplett neues Donkey Kong, dann ein neues Super Mario im 2D-Stil und ich weiß, dass das 2020 eher unwahrscheinlich ist, aber ein neues Mario Kart wäre nicht schlecht. Mario Kart 8 wird 2020 sechs Jahre alt.

    Außerdem hätte ich auch nichts gegen ein neues Wario und ich bin mal so frei und werfe wie in jedem Jahr F-Zero auf meine Wunschliste. Immerhin kamen mit dem DLC für Mario Kart 8 vor ein paar Jahren zwei Strecken von F-Zero dazu und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass man daran arbeitet.

    Nintendo Direct: Roadmap für 2020

    Mit Blick auf 2018 und 2019 können wir sicher davon ausgehen, dass Nintendo im ersten Quartal eine Direct abhalten wird und die Spiele für das erste Halbjahr zeigt. Ich rechne schon im Januar damit. Danach kommt eine große Direct im Sommer zur E3 (Juni) und sicher eine im Spätsommer (September rum).

    Dazwischen wird es dann noch Events für spezielle Spiele und Indie-Spiele geben, aber bei den Switch-Spielen für 2020 gilt es vor allem die ersten beiden Veranstaltungen im Auge zu behalten, da auf der Direct im Spätsommer oft „nur“ neue Details für die Winter-Blockbuster genannt werden.

    Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019

    Nintendo Switch Lite Zelda Header

    Ich weiß, es stehen noch ein paar Blockbuster für die Nintendo Switch an, aber ein Highlight der letzten Monate war für mich Zelda: Link's Awakening. Als Nintendo das erste Mal „Link's Awakening" in einer Neuauflage für die Switch anteaserte, da…22. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →