Nothing Phone 1 spielt nicht in der Top-Liga

Nothings Phone 1 Header

Als Carl Pei mit OnePlus an den Start ging und BBK davon überzeugen konnte, dass es eine neue Untermarke benötigt, da legte man den Fokus auf ein Flaggschiff. Das OnePlus One kam damals mit dem besten Snapdragon-Chip auf den Markt.

Nothing Phone 1 dürfte ca. 500 Euro kosten

Jetzt will es Carl Pei erneut versuchen, dieses Mal aber ohne BBK und alleine (mit einigen Investoren). Das Nothing Phone 1 steht an und das Marketing ist bereits voll angelaufen. Was wir bisher aber noch nicht wissen: Welcher Chip ist verbaut?

Ein aktueller Benchmark deutet auf einen Snapdragon 778G mit 8 GB RAM hin. Der Chip wurde vor einem Jahr vorgestellt, es ist aber nicht mehr der beste 7er-Chip von Qualcomm, denn mittlerweile gibt es auch schon den Snapdragon 7 Gen 1.

Nothing Phone 1 Front

Das passt zu einem älteren Gerücht, welches von Juli und etwa 500 Euro sprach. Das mit Juli stimmt, das Event wurde für den 12. Juli bestätigt, und daher gehe ich mal davon aus, dass auch die Preisangabe stimmt und wir Mittelklasse sehen.

Bisher klingt das Nothing Phone 1 nach einem iPhone 12 mit Android, aber eben mit Mittelklasse-Hardware und einer auffälligen Rückseite. Mal schauen, was wir noch so sehen werden, bis zum 12. Juli sind hier sicher noch ein paar Teaser geplant.

Sony plant wohl Kamera-Sensor mit 100 Megapixel

Apple Iphone Samsung Galaxy Kamera Header

In den letzten Jahren konnten wir ein zweites Megapixel-Wettrennen bei den vielen Android-Smartphones beobachten, was aber auch daran liegt, dass viele auf Pixel-Binning setzen. Bedeutet: Ein Sensor mit 48 Megapixel wird oft für ein Foto mit 12 Megapixel genutzt. Vier…21. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. MadKiefer 🌟

    Bin momentan überhaupt nicht geflasht. Das Design ist ja nice (hab das Video am Day 1 gesehen und finde die Idee gut – hebt sich eben dadurch ab). Aber die Speccs sind mir zu alt, nur 2 Kameras (wtf), nichts zur Software und Update-Politik etc etc.

    Denke am 12. Juli kommt mehr, aber ob sich das so verkauft?

  2. Tom 🏅

    > Bisher klingt das Nothing Phone 1 nach einem iPhone 12 mit Android, aber eben mit Mittelklasse-Hardware und einer auffälligen Rückseite.

    Es klingt nach einem iPhone, hat aber ganz andere Hardware, ganz andere Software und ein ganz anderes Design. Was bleibt denn dann noch vom iPhone übrig?

  3. Jan ☀️

    Der ständige iPhone 12 Vergleich (nicht nur hier) erschließt sich mir auch nicht. Gefühlt (!) kopiert da einer die Aussage vom anderen und trägt es so weiter… das imho einzige, was an das iPhone 12 erinnert sind die zwei Kameras, die untereinander angeordnet sind. Und selbst das hat das iPhone 12 nicht exklusiv.

    1. DeziByte ☀️

      Ist ja auch iPhone 13. 😜🤣🤣

  4. DeziByte ☀️

    Das Teil geht mir zwar am Allerwertesten vorbei, aber wenn die 500 Euro stimmen, geht das denk ich in Ordnung. Diese rückseitigen Spielereien würde ich z.B. nie sehen, da ich immer die Front zu mir gerichtet habe.
    Mit einem solchen SoC würde ich es eh nicht kaufen. Hab damals beim Pixel 5 auch gedacht, der Mittelklasse SoC genügt, bin ja kein Hardcorezocker. Aber selbst bei meinem bescheidenen Nutzungsverhalten hat es eben nicht gereicht. Wenn man einen 8er Snapdragon gewohnt ist, merkt man den Leistungsverlust eben doch deutlich.

  5. Philipp 🎖

    Bin dem Gerät mittlerweile gar nicht mehr so abgeneigt, aber die Namensgebung find ich immer noch schrecklich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.