Nvidia wird Arm wohl doch nicht übernehmen

Nvidia Arm Header

Es hätte der größte Deal der Chip-Industrie und allgemein einer der größten Deals der Tech-Szene werden sollen: Die Arm-Übernahme durch Nvidia. Angekündigt hat man das im Sommer 2020, doch laut Bloomberg rückt man jetzt wieder davon ab.

Behörden können nicht überzeugt werden

Der Grund ist aber nicht, dass Nvidia doch keine 40 Milliarden Dollar für Arm zahlen möchte, sondern der harte Gegenwind. Nvidia und SoftBank konnten bisher viele Behörden dieser Welt nicht wirklich gut überzeugen, die Bedenken sind zu groß.

Angeblich hat Nvidia bereits Partner informiert, dass der Deal nicht stattfinden wird und bei SoftBank spielt man mit dem Gedanken, mit Arm an die Börse zu gehen. Von offizieller Seite gibt es noch kein Statement und das Team, welches Behörden überzeugen soll, ist weiterhin aktiv. Ein kleines bisschen Hoffnung ist noch da.

Qualcomm, Microsoft, Intel, Amazon und weitere Tech-Giganten haben bisher aktiv gegen diesen Deal geworben und es sieht derzeit danach aus, als ob Nvidia keine Chance hat. Man wollte die Rahmenbedingungen bis März 2022 geregelt haben und hat bis September 2022 Zeit. Womöglich wird man es also weiter versuchen.

Laut Bloomberg gilt der Deal intern aber wohl als gescheitert.

ALDi öffnet erste Test-Filiale ohne Kasse

Aldi Logo Header 2021

Im Sommer letzten Jahres startete ALDI in Großbritannien mit einem Test-Store, der ohne eine klassische Kasse ausgestattet war. Diese Woche gab man bekannt, dass der Konzept-Store, der sich in London befindet, jetzt für alle geöffnet ist. Bisher wurde das Einkaufserlebnis…22. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Markus Meyer ☀️

    Und das ist gut so, noch eine Firma die dann nach der US Regierung Tanzen müsste, so machen Sie gerade die Huawei Smartphone Sparte kaputt ohne jemals die Anschuldigungen mit Beweisen zu Untermauern. Sagen kann man viel wenn der Tag lang ist.

    1. Johannes der Säufer 🌟

      uhm würdest du dich bisschen im Internet umschauen und nicht nur auf den Seiten die leicht zugänglichbist wüsstest du warum die USA keine Beweise an die Öffentlichkeit bringen wollen/können.. desweiteren würde ich mich an deiner Stelle etwas über Huawei und andere chinesische Hersteller informieren. aber sowas wird in den Medien schnell mundtot gemacht.

      1. Stadlix 🌟

        Aaaahja.
        „Wir haben Beweise aber zeigen sie nicht“ sind für mich keine Beweise.

      2. karl 👋

        @Johannes der Säufer
        Du solltest mit dem Trinken aufhören und nicht alles glauben was die Bild und Axel Springer dir sagt.

  2. Stadlix 🌟

    Puh! Glück gehabt.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.