o2 LTE-Ausbau: Telefónica knackt 20.000 4G-Mobilfunkstandorte

Telefonica

Telefónica Deutschland hat heute einen Rückblick zum LTE-Ausbau im o2-Netz im aktuellen Jahr verkündet.

Telefónica Deutschland bzw. o2 hat durch ihre aktuelle Netzausbau-Offensive die Marke von 20.000 Mobilfunkstandorten bei der 4G-Versorgung geknackt. Seit Jahresbeginn hat der Netzbetreiber rund 4.000 „flächenwirksame“ 4G-Stationen errichtet.

Hinzu kommen über 2.000 weitere 4G-Sender, die an bestehenden Standorten für mehr Kapazitäten und höhere Surfgeschwindigkeiten bei der mobilen Datennutzung sorgen sollen.

Unterversorgte Regionen im Blick

Die o2-Netztechniker haben in den vergangenen Monaten in allen Bundesländern neue 4G-Stationen in Betrieb genommen. Dabei haben sie nicht nur die Groß- und Kleinstädte im Blick, sondern vor allem bisher unterversorgte Regionen in Deutschland. Dazu zählen etwa neue 4G-Stationen in Niederbayern, der Uckermark, im Odenwald, im Westerwaldkreis, in der Südwestpfalz, im Harz und in der Lausitz.

Das o2-Netz hat sich durch die jüngste Ausbau-Offensive auch in touristischen Regionen an Nord- und Ostsee (u.a. Insel Poel, Amrum, Spiekeroog), in der Eifel (u.a. Gerolstein), im Schwarzwald (u.a. Triberg) oder in den bayerischen Alpen (u.a. Füssen) deutlich verbessert.

Bis Jahresende verfolgt Telefónica Deutschland / o2 das Ziel, insgesamt mindestens 7.600 flächenwirksame 4G-Stationen zu errichten oder umzurüsten.

Info

Die Netzverfügbarkeit und LTE Netzabdeckung im o2-Netz lässt sich auf Wunsch für jeden Standort in Deutschland online einsehen.

o2-Netz: Telefónica startet 5G im vierten Quartal

O2 Header

Telefónica Deutschland hat heute nicht nur einen Rückblick zum LTE-Ausbau im o2-Netz gegeben, sondern auch den Start von 5G angekündigt. Parallel zum 4G-Ausbau steht der neue Mobilfunkstandard 5G auch im o2-Netz in den Startlöchern. Laut Telefónica soll für o2-Kunden der…7. September 2020 JETZT LESEN →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.