OnePlus Buds Z2 offiziell vorgestellt und erster Eindruck

Oneplus Buds Z2 Header

OnePlus hat heute wie erwartet einen neuen und kabellosen Kopfhörer vorgestellt. Es handelt sich hier um eine günstige Version des Pro-Modells, denn wir sprechen über 99 Euro. Interessant ist aber, dass OnePlus hier dennoch ANC verbaut hat.

Die OnePlus Buds Z2 kommen mit einer IP55-Zertifizierung daher, der Akku hält mit ANC gute 5 Stunden (mit Case sind es 27 Stunden), Dolby Atmos ist dabei (nur mit OnePlus-Smartphones) und OnePlus unterstützt hier wieder Google Fast Pair.

Oneplus Buds Z2 Case

Wer möchte, der muss aber kein Android-Smartphone nutzen, denn die App gibt es auch für iOS und das iPhone. Die OnePlus Buds Z2 kann man in Weiß und Schwarz kaufen und geladen wird über USB C, Qi ist bei diesem Modell aber nicht dabei.

Die UVP liegt bei 99 Euro und bei der Verfügbarkeit spricht man vom 20. Dezember für die weiße Version. Sie wird bei OnePlus, Otto und Amazon erhältlich sein. Und die schwarze Version gibt es ab dem 20. Dezember exklusiv bei Amazon.

OnePlus Buds Z2: Mein erster Eindruck

Ich habe die OnePlus Buds Z2 seit ein paar Tagen hier und konnte schon mal eine Weile reinhören. Der erste Eindruck ist mit Blick auf den Preis positiv, auch wenn ich ehrlich sagen muss, dass mich das ANC bei diesem Modell nicht überzeugt hat.

Oneplus Buds Z2 Weiss

Die Geräuschunterdrückung drückt zwar nicht unangenehm, was ich bei günstigen Modellen schon häufiger hatte, aber sie isoliert Außengeräusche nicht so gut. Und das, obwohl es hier (sind mehrere im Lieferumfang dabei) Silikonaufsätze gibt.

Doch der Sound ist gut, sowohl bei den Höhen und Mitten, aber vor allem auch beim Bass. Der kann bei einer höheren Lautstärke durchaus sehr kräftig sein.

Die Passform ist bei mir „okay“, ich mag es aber, wenn der Kopfhörer noch weiter ins Ohr geht. Ich hatte häufiger die Situation, dass ich beim längeren Tragen etwas nachkorrigieren (wieder tiefer ins Ohr stecken) musste. Und ich muss gestehen, dass mich Stängel im Jahr 2021 so langsam stören, da sie nicht mehr nötig sind.

Entweder „Open Ear“ mit Stängel oder „In Ear“ ohne lautet da meine Devise.

Oneplus Buds Z2 Stil

Ich teste und nutze gerne kabellose Kopfhörer und kann viel vergleichen. In diesem Fall musste ich oft an den Jabra Elite 3 denken. Der hat zwar kein ANC, aber das wäre bei OnePlus kein Grund für den Kauf. Dafür ist das Modell von Jabra etwas kompakter, sitzt tiefer im Ohr und man hat eben auch keinen Stängel, der stört.

Jedenfalls geht es mir so, vielleicht wollt ihr auch diese Stängel haben.

Mein erstes Fazit lautet: Solide. Wer unbedingt einen Kopfhörer im AirPods-Stil mit Stängel und maximal 100 Euro bezahlen möchte, bekommt hier eine ganz passable Option. Ich finde aber, man sollte keine (hohen) Erwartungen an das ANC haben.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.