Oppo Find X2 (Pro) offiziell vorgestellt

Oppo Find X2 Pro Header

Oppo hat heute wie erwartet zwei neue Highend-Smartphones vorgestellt, das Find X2 und das Find X2 Pro. Während man beim ersten Find X noch einen anderen Ansatz verfolgte, so ist dieses Modell schon eher für den „Massenmarkt“ geeignet.

Oppo Find X2 (Pro): Display mit 120 Hz

Beide Modelle haben ein 6,7 Zoll großes OLED-Panel, welches mit QHD+ auflöst und 120 Hz unterstützt. Außerdem gibt es bei beiden den Snapdragon 865 mit 12 GB RAM und die üblichen Standards wie Bluetooth 5, NFC und der Fingerabdrucksensor ist unter dem Display. Dazu sind beide Modelle von Oppo auch 5G-fähig.

Opo Find X2 Pro Box

Oppo nutzt UFS-3.0-Speicher, beim Find X2 gibt es 256 GB und beim Find X2 Pro gibt es 512 GB. Der Akku vom normalen Oppo Find X2 kommt auf 4200 mAh, beim Pro-Modell gibt es mit 4260 mAh etwas mehr, das dürfte man aber kaum spüren.

Geladen wird mit bis zu 65 Watt (Smartphone ist in weniger als 40 Minuten voll aufgeladen) und Qi für kabelloses Laden wurde hier allerdings weggelassen.

Oppo Find X2 (Pro): Neuer Sony-Sensor

Bei der Kamera nutzt Oppo beim Find X2 Pro den neuen Sony-Sensor IMX689, der mit 48 Megapixel auflöst und recht groß ist. Dazu kommt der ältere und bekannte Sensor von Sony, der ebenfalls 48 Megapixel besitzt: IMX586. Abgerundet wird das Kamera-Setup von einer Zoom-Kamera mit 13 Megapixel (5-fach opt. Zoom).

Oppo Find X2 Pro Kamera

Das normale Find X2 bekommt nur den Sony IMX586 als Hauptsensor, dazu kommt eine Kamera mit 12 Megapixel und eine Zoom-Kamera mit 13 Megapixel. Beide haben eine Frontkamera im Displayloch, die mit 32 Megapixel auflöst.

Das Oppo Find X2 kommt mit einer IP54-Zertifizierung, beim Pro-Modell hat man sich immerhin die IP65-Zertifizierung gegönnt. Das Find X2 gibt es in Schwarz und Blau und beim Find X2 Pro gibt es Schwarz (Keramik) und Orange (Leder).

Weitere Details zur Ausstattung gibt es in diesem Datenblatt (PDF-Datei).

Oppo Find X2 (Pro): Nicht gerade günstig

Kommen wir zu dem, was schon gestern für Aufsehen sorgte: Das Oppo Find X2 startet bei 999 Euro und das Oppo Find X2 Pro bei 1199 Euro. Marktstart ist Anfang Mai.

Oppo möchte nun so richtig in Europa durchstarten und die Ausstattung kann sich im Vergleich mit Samsung, Huawei und Co. wirklich sehen lassen. Allerdings sind auch die Preise direkt auf dem Level der Konkurrenz, was es Oppo schwierig machen wird.

Xiaomi Mi 10 Pro: Termin für Europa steht

Xiaomi Mi 10 Header

Xiaomi hatte sein Europa-Event verschoben und seit heute ist klar, wann man es nachholen wird. Nachdem die Präsentation der neuen Xiaomi-Produkte im Rahmen des GSMA Mobile World Congress (MWC) abgesagt werden musste, steht nun der neue Termin fest: Der Online-Launch…5. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.