OxygenOS 13: OnePlus kündigt Roadmap für Android-Update an

Oneplus 10t Apps

OnePlus hat heute nicht nur das OnePlus 10T vorgestellt, man hat auch über das große Update auf Android 13 gesprochen. Bei OnePlus nennt sich das OxygenOS und es wird schon „in Kürze“ für das OnePlus 10 Pro erscheinen. Android 13 soll im September kommen und es klingt so, als ob OnePlus da fast zeitgleich dabei ist.

Das neue OnePlus 10T kommt allerdings noch mit Android 12 auf den Markt, da soll es das Update „später in diesem Jahr“ geben. Ebenfalls bei OxygenOS 13 dabei: OnePlus 8 (Pro), OnePlus 8T, OnePlus 9 (Pro) und die Nord-Reihe (OnePlus Nord 2, OnePlus Nord 2T, OnePlus Nord CE, OnePlus Nord CE 2, OnePlus Nord CE 2 Lite).

Was ist neu? Es gibt ein „aquamorphes Design“, einen neuen AI System Booster, das Always-On-Display wurde optimiert, es gibt eine HyperBoost Gaming Engine und wir bekommen Support für Spatial Audio und Dolby Atmos. Außerdem gibt es die Android-Standards: Fast Pair, Audio Switch, Nearby Share und App-Streaming.

Oxygenos 13

Microsoft ändert mal wieder die Windows-Strategie

Windows Icons Header

Microsoft hat in den letzten Jahren viel mit Updates für Windows experimentiert und diverse Dinge ausprobiert. Laut Windows Central steht jetzt wieder eine neue Strategie an, die wir noch 2022 sehen werden, die aber erst 2023 richtig startet. Großes Windows-Update…15. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 💎

    OnePlus ist mit den Jahren so unattraktiv geworden da helfen auch keine Updates.

    1. Tom 🏅

      Du immer mit deinen Troll-Beiträgen… Vor allem hat dieser Kommentar null belastbaren Bezug zum Thema. Hier wird nur erwähnt, welche Geräte ein Update erhalten und was das Update beinhaltet (nichts davon macht die Geräte schlechter) und du nutzt diese Gelegenheit direkt zum OnePlus-Bashing. Einfach nur arm.

      1. max 💎

        Nein Tom es ist so wie es geschrieben ward!

      2. Jürgen 👋

        Solchen Typen kann man nicht helfen. Ich finde den Weg den Oneplus eingeschlagen nachvollziehbar. Oxygen OS läuft spitze, mir egal wenn es nun mehr nach ColorOS aussieht. Ich liebe mein 9 Pro in jeder Hinsicht!

  2. Jörg 👋

    Müßte hier "Ebenfalls bei OxygenOS 12 dabei: " die 12 nicht eine 13 sein? Oder ist OxygenOS 12 Android 13?

  3. MM 🍀

    Wenn das OnePlus 8 tatsächlich noch Android 13 bekommt, besteht beim 9er wohl sogar Hoffnung auf Android 14. Das ist in Fall 1 mehr als versprochen und wäre es im Fall 2 ebenso.

    Die Kritik an OnePlus kann ich nur bedingt nachvollziehen. Das 9 Pro ist ein tolles Gerät, dass ich hier tatsächlich sogar 2x in Nutzung habe. Mal sehen, was sie mit dem 11er auf die Beine stellen. Und ja, ein eigenständiger Flagship-Killer ist OnePlus nicht mehr. Irgendwann ist man halt selber "Flagship" oder gehört zumindest in den engeren Kreis. Am Ende sind das alles Unternehmen. Und als Unternehmen hat man eine Gewinnerzielungsabsicht und arbeitet nicht für die Allgemeinheit.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.