PACE ermöglicht volltanken mit Apple Pay und der girocard

Pm Spk Girocard Dpa

PACE und die Sparkassen-Finanzgruppe bauen ihre Zusammenarbeit ab sofort aus. Gemeinsam mit der S-Payment GmbH und dem Payment Service Provider PAYONE hat PACE Telematics das Bezahlen mit Apple Pay und der girocard (Sparkassen-Card) in seine „Connected Fueling Plattform“ und die PACE-Drive-App integriert.

Möglich ist das, weil die Sparkassen-Finanzgruppe im Juli 2021 im Rahmen ihres Apple-Pay-Projekts die E-Commerce-Fähigkeit der digitalen girocard realisiert hatte. Seitdem können Sparkassenkunden über Apple Pay mit ihrer girocard auch in Apps und im Internet bezahlen.

Das Bezahlen mit der digitalen girocard klappt online bzw. in Apps nicht automatisch bei jedem Händler, der auch bisher bereits Apple Pay akzeptiert, sondern muss explizit vom Händler unterstützt werden.

Mobiles Bezahlen direkt an der Zapfsäule

Die kostenlose PACE-Drive-App ermöglicht das mobile Bezahlen direkt an der Zapfsäule. Sparkassenkunden können hierzu nun ihre girocard über Apple Pay nutzen. Bei der Anfahrt erkennt die App automatisch, dass hier mit dem iPhone oder der Watch bezahlt werden kann.

Danach werden lediglich die Zapfsäule und das Bezahlverfahren – Apple Pay mit der girocard – ausgewählt. Schließlich wird die Transaktion per Face ID, Touch ID oder durch den Gerätezugangscode authentifiziert, man erhält den digitalen Beleg, und kann dann weiterfahren.

Im stationären Tankstellengeschäft in Deutschland konnte die girocard im Jahr 2020 laut der Unternehmensberatung Stolte Consult 85,5 Prozent vom gesamten Debitkarten-Umsatz für sich verbuchen.

Neues Abomodell: Outbank aktiviert die Familienfreigabe

Outbank

Die neuen Preise der Finanz-App Outbank sind gerade für private Gelegenheitsnutzer eine Ansage. Das will man mit dem Family Sharing etwas abmildern. Outbank hat die Familienfreigabe für App-Store-Abonnements für die Outbank-App aktiviert, wie der Support der Finanz-App bestätigt hat. Damit…21. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. René H. 🏅

    Wenn irgendwann die große Mehrheit der Leute nur noch per App bezahlt (ähnlich wie an E-Ladesäulen) und nicht mehr in den Shop geht, wird das das Ende der herkömmlichen Pächter-betriebenen Tankstellen sein. Dann müssen die Mineralölunternehmen den Verkauf an Endkunden selbst betreiben.

    1. Stadlix 🌟

      Die Bifi und Cola muss ich ja trotzdem im Laden holen 😋

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.