Philips Hue passt Licht für Spotify an

Philips Hue Spotify

Bei den Smart TVs kennen wir Philips Hue bereits, da hatte man schon die Idee, dass das Licht passend zu den Inhalten auf dem Bildschirm dargestellt wird. Nun geht man in eine ähnliche Richtung, und zwar will man das mit Musik anbieten.

Philips Hue hat sich also Spotify als Partner geschnappt und synchronisiert eure Daten in der Cloud. Dann wird das Licht im Raum passend zur Musik dargestellt, eine zusätzliche Hardware oder sowas ist bei dieser Funktion nicht nötig.

Die neue Funktion für Hue + Spotify wird ab heute über die Hue-App verteilt und kann direkt genutzt werden, bei Spotify funktioniert das auch mit Spotify Free und nicht nur mit Spotify Premium. So beschreibt Signify die neue Funktion:

Es werden lediglich eine Hue Bridge sowie farbfähige Philips Hue Lampen oder Leuchten, beispielsweise die smarten White and Color Ambiance Lampen, eine Hue Go oder der neue Ambiance Gradient Lightstrip, benötigt. Da die Technologie in die Philips Hue App eingebettet ist, benötigt sie kein Mikrofon, um auf die Musik zu reagieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Beleuchtung unabhängig von störenden Hintergrundgeräuschen auf die Musik reagieren kann und das Smartphone gleichzeitig für andere Zwecke nutzbar bleibt. Die Integration funktioniert mit jedem Spotify-kompatiblen Audiogerät, etwa einem Lautsprecher, einem Smartphone oder einem Computer. Um die beeindruckende Kombination aus Licht und Klang zu Hause zu erleben, verknüpfen Nutzer*innen ihre Philips Hue- und Spotify-Konten in der Philips Hue App und spielen dann einen Song von einem beliebigen Gerät ab, das bei ihrem Spotify-Konto angemeldet ist.

Philips: Neue LED-Lampen sind effizienter

Philips Hue Lampe Birne Header

Ab Herbst wird es neue LED-Lampen von Philips geben, die effizienter als bisherige LED-Lampen sein sollen. Es sind die ersten Philips LED-Lampen mit der neuen Energieeffizienzklasse A (ab September gibt es eine neue EU-Vorschrift). Laut Signify werden die LED-Lampen als…30. August 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Rainy sagt:

    Habe das mal Probiert. Falls die App kein Update anzeigt im Playstore, hat bei mir ein manuelles auswählen der App das Update angezeigt.

    Leider nicht so gut wie HueManic – da geht auch die Ansteuerung anderer an die Bridge angeschlossenen Lampen (Osram, IKEA). Hiermit gehen leider nur HUE eigene Lampen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.