• Pokémon Home: Cloud-Dienst verknüpft Nintendo Switch, Android und iOS

    Pokemon Home Header

    IM Rahmen der Pokémon-Pressekonferenz hat man auch einen neun Cloud-Dienst angekündigt, der sich Pokémon Home nennt. Dieser soll die Nintendo Switch, Android und iOS miteinander verknüpfen. Heißt: Man kommt im Jahr 2019 an und wird Pokémon in Zukunft auch in der Cloud speichern können.

    Pokémon Home funktioniert mit Pokémon Go, dem aktuellen Let‘ Go für die Switch und natürlich auch den kommenden Pokémon-Spielen, die noch 2019 erscheinen sollen. Zu diesen gab es keine neuen Details, doch da erwartet uns kommende Woche sogar eine eigene Direct von Nintendo.

    Pokémon Home: App kommt Anfang 2020

    Man wird als Smartphone-Nutzer auch Pokémon mit Freunden tauschen können und es soll Anfang 2020 eine eigene App für Android und iOS geben, die Switch bekommt ebenfalls eine solche App. Wie diese aussieht, hat man aber noch nicht verraten und ich vermute, dass das auch noch etwas dauern wird.

    PS: Man arbeitet momentan auch an einem komplett neuen Pokémon-Spiel für Android und iOS, welches bis Ende März 2020 erscheinen soll. Das dürfte dann auch mit Pokémon Home kompatibel sein, wurde aber noch nicht erwähnt.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →