Porsche investiert mehr in E-Bikes

Porsche Ebike Header

Porsche hat im Frühjahr 2021 etwas überrascht, als man zwei E-Bikes zeigte. Da gingen viele noch davon aus, dass das vielleicht ein einmaliger Deal sei. Doch das Gegenteil ist der Fall, denn Porsche sieht darin ein lukratives Geschäftsfeld.

Porsche plant „hochwertige Porsche-eBikes“

Im Sommer wurde dann nämlich bekannt, dass man mit Cyklær eine Marke für E-Bikes aufbaut und heute hat Porsche verkündet, dass man 20 Prozent der Anteile an der Fazua GmbH übernommen hat – mit Option auf eine richtige Übernahme.

Das ist ein Unternehmen, welches besonders leichte E-Bikes entwickelt.

Ziel ist die Gründung von zwei Joint Ventures. Man möchte einmal „eine künftige Generation von hochwertigen Porsche-eBikes entwickeln“ und außerdem noch „technologische Lösungen für den […] Markt der Mikromobilität“ entwickeln.

Zuständigen Kartellbehörden müssen den Deal laut Porsche noch prüfen und erst dann wird es weitere Details geben. Die Partnerschaft mit Rotwild (haben die ersten zwei E-Bikes für Porsche gebaut) soll laut Porsche weiter bestehen bleiben.

Hyundai Ioniq 5 im Test: Ist das ein gutes Elektroauto?

Hyundai Ioniq 5 Header

Der Ioniq 5 nutzt als erstes Elektroauto die ganz neue E-GMP-Plattform, die nur für Elektroautos entwickelt wurde und mit 800-Volt-Technologie daher kommt. Das hat mich interessiert und ich konnte mir das Auto zwei Wochen im Alltag anschauen. Vorab: Mit dem…5. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.