• Porsche Taycan Cross Turismo begibt sich auf die Rennstrecke

    Porsche Taycan Cross Turismo Konzept

    Porsche hat in diesem Jahr den Taycan offiziell vorgestellt und das nicht nur in einer Turbo-Version, sondern auch als Porsche Taycan 4S. Dabei wird es aber nicht bleiben, denn es ist auch ein Porsche Taycan Cross Turismo geplant, der 2020 kommen soll. Porsche hat diesen mit einem Konzept bestätigt.

    Porsche wieder auf dem Nürburgring

    Nun ist die Testphase für das Elektroauto angelaufen und Porsche hat sich mit einem Bodykit auf den Nürburgring begeben. Dort wird nun also die sportliche Fahrweise getestet und wer weiß, vielleicht möchte man mit diesem Modell auch irgendeinen Rekord auf der Rennstrecke in Deutschland holen.

    Das Bodykit verdeckt übrigens noch recht viel und die rein schwarze Optik soll das Design verstecken, aber die Kombination aus dem Konzept, dem Taycan und diesem Prototyp lässt einen doch ganz gut erahnen, in welche Richtung es geht. Es ist immerhin kein komplett neues Auto, sondern eine Version vom Taycan.

    Der Porsche Taycan Cross Turismo wurde übrigens von Anfang an mit geplant und schon im Frühjahr 2018 als Mission E Cross Turismo auf dem Auto Salon Genf gezeigt. Die Reichweite liegt bei 500 km (NEFZ), weitere Details gibt es aber noch nicht. Ich vermute, dass Porsche ihn in Genf im März 2020 vorstellt.

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →