Postbank-Filialnetz wird stärker ausgedünnt

Postbank Zentrale

Wie das Handelsblatt in Erfahrung gebracht hat, möchte die Deutsche Bank das Filialnetz ihrer Marke Postbank deutlich ausdünnen.

Demnach sei geplant, von den aktuell etwa 750 Filialen bis Ende des Jahres 2023 etwa 200 Filialen zu schließen. Philipp Gossow, der die Filialen und den mobilen Vertrieb der Marken Deutsche Bank und Postbank verantwortet, hat gegenüber dem Handelsblatt angegeben, dass man mit der Deutschen Post dazu eine Vereinbarung geschlossen habe. Diese ermöglicht es, die Schließung von 100 Filialen vorzuziehen, die sonst erst in den Jahren 2024 und 2025 erfolgt wäre.

Eigentlich würden die Verträge zwischen der Deutschen Post und der Deutschen Bank einen Filialabbau von 50 Standorten pro Jahr vorsehen. Das hat die zusätzliche Vereinbarung nötig gemacht. Bereits in den vergangenen Jahren hat die Postbank kräftig Standorte abgebaut.

Auch die Deutschen Bank selbst baut weiter Filialen ab. Bis Ende des Jahres sollen hierzulande 97 der insgesamt 497 Filialen der Deutschen Bank geschlossen werden.

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

Kommentar: DKB mit unsauberen Methoden bei der Preiserhöhung

Dkb Header

Dass die Deutschen Kreditbank AG (DKB) an der Preisschraube drehen wird und die girocard und Visa-Kreditkarte zukünftig nur noch gegen Aufpreis ausgibt, darüber hatten wir bereits informiert. Leider arbeitet man meiner Einschätzung nach mit unsauberen Methoden bei der Preiserhöhung. Die…26. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. ChrisH

    Na eigentlich könnten sie dann auch die Postbank auflösen, denn auf die Beratung am der DHL Servicetheke vom z.B. Rewemitarbeiter kann man auch verzichten.

  2. elknipso

    Die Postbank Kunden sind eh viel gewöhnt. Wenn man wirklich mal einen Mitarbeiter braucht, darf man sich in die 10 km lange Schlange der Leute anstellen, welche zu den unmöglichen Öffnungszeiten der DHL Filiale ihre Pakete abholen kommen.

    Nein, danke.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.