Redmi K30 Pro: Xiaomi nennt neue Details

Redmi K30 Pro Weiss

Xiaomi gab diese Woche bekannt, dass man das Redmi K30 Pro kommende Woche offiziell in China vorstellen möchte. Und da es durchaus möglich ist, dass wir dieses Modell in Deutschland sehen werden (etwas später), werden wir es beobachten.

Über Weibo hat man zum Beispiel einige Details verlauten lassen und auch ein neues Bild veröffentlicht, welches das Gerät in Weiß zeigt. Ich habe es als Beitragsbild genutzt und es gibt auch ein neues Bild, welches erstmals die Front vom Gerät zeigt.

Redmi hat nämlich bekannt gegeben, dass man der Partner für den Film „Fast & Furious 9“ sein wird. Problem: Der wurde auf 2021 verschoben, das mit dem Marketing wird also nicht klappen, da bis dahin sicher schon das Redmi K40 Pro kommt.

Redmi K30 Pro Ff9 Poster

Das Redmi K30 Pro soll übrigens eine ordentliche Kühlung haben und Xiaomi hat sogar UFS-3.1-Speicher bei Samsung eingekauft. Die Speichervarianten hat man aber noch nicht genannt. Außerdem wurde der Snapdragon 865 bestätigt (was aber klar war).

Da kommt also, und das schon sehr kurz nach dem Xiaomi Mi 10 Pro, ein weiteres Flaggschiff von Xiaomi auf uns zu. In Europa werden wir uns kommende Woche aber erst mit dem Mi 10 Pro beschäftigen, daher gehe ich davon aus, dass das Redmi K30 Pro, falls es bei uns erscheint, erst deutlich später kommen wird.

PS: Ein Benchmark deutet an, dass Xiaomi noch eine „Zoom Edition“ vom Redmi K30 Pro vorstellen wird. Es könnte also noch eine bessere Version vom Pro-Modell geben.

Xiaomi Mi 10 (Pro) im Video

Redmi Note: Xiaomi feiert Meilenstein

Xiaomi Redmi Note 9 Pro Max Header

Die Note-Reihe von der Xiaomi-Untermarke „Redmi“ bleibt ein Erfolg und kommt sehr gut an. Ende 2019 gab man an, dass über 100 Millionen Einheiten verkauft wurden und mittlerweile blickt man auf 110 Millionen. Das macht knapp 10 Millionen Einheiten in…13. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.