Renault Mégane: Elektro-SUV ab sofort als Prototyp unterwegs

Renault Megane E Tech Electric Prototyp Header

Renault hat einen elektrischen Mégane geplant, den man Ende 2020 als erstes Konzept präsentierte. Vor ein paar Wochen gab es dann neue Teaserbilder und nun hat man mitgeteilt, dass die Prototypen jetzt auf den Straßen unterwegs sind.

Sollte euch also in den kommenden Wochen das Auto begegnen, welches ihr hier im Beitrag sehen könnt, dann ist das der Renault Mégane E-TECH Electric. Und wie man sieht, sind das noch stark getarnte Vorserienfahrzeuge von Renault.

Renault Megane E Tech Electric Prototyp Heck

Der elektrische Renault Mégane nutzt übrigens die neue CMF-EV-Plattform und wird mit 160 kW (217 PS) und einem 60 kWh großen Akku für bis zu 450 km WLTP Reichweite ausgestattet sein. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass da (später) auch noch ein größerer Akku für eine höhere Reichweite möglich sein wird.

Jedenfalls sind ab sofort 30 Vorserienfahrzeuge des Renault Mégane E-TECH Electric auf den Straßen in Europa unterwegs. Die Ankündigung ist dann für Ende 2021 geplant und das Serienfahrzeug soll 2022 auf den Markt kommen.

Renault Megane E Tech Electric Prototyp Seite

Škoda Enyaq iV Sportline 80x ist die bisher stärkste Version

Skoda Enyaq Iv Sportline 80x Header

Škoda erweitert die Modellpalette rund um den Enyaq seit einigen Wochen immer weiter und führt nun die bisher stärkste Version ein. Der Škoda Enyaq iV Sportline 80x kommt nun erstmals mit Dual-Motor und 195 kW (265 PS) Leistung daher. Stärkster…7. Juni 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.