Rockstar Games bestätigt GTA 6-Leak

Gta 5 Stadt

Am Wochenende gab es einen der größten Leaks in der Gaming-Geschichte, denn es wurden über 90 Gameplay-Videos von GTA 6 veröffentlicht. Wir haben zwar nur eine frühe Version von 2019 gesehen, aber sowas ist dennoch ein heftiger Leak.

Der Fall ist so entscheidend, dass ihn Rockstar Games nicht ignorieren kann. Daher hat man tatsächlich ein Statement veröffentlicht. In diesem bestätigt man, dass wir hier GTA 6 sehen und man bedauert, dass die Fans das Spiel erstmals so sehen.

Die Informationen wurden illegal von Rockstar Games „beschafft“ und man darf davon ausgehen, dass das rechtliche Konsequenzen haben wird. Das, was hier zu sehen ist, zeigt noch nicht das finale Spiel, da wird sich sicher noch einiges tun.

Laut Rockstar Games verschiebt sich das Spiel nicht, aber da man bisher auch noch kein offizielles Datum genannt hat, werden wir das nie erfahren. Mal schauen, ob wir 2022 noch eine richtige Ankündigung sehen werden, das lässt man offen.

PlayStation 5 vs. Xbox Series X: Mein Fazit nach 2 Jahren

Ps5 Xbsx Ich Vergleich

Seit fast zwei Jahren begleiten mich jetzt die „Next-Gen-Konsolen“ von Sony und Microsoft und ich weiß, dass es noch nicht exakt zwei Jahre sind. Doch es ist viel für September geplant und daher möchte ich mein Fazit schon früher liefern.…3. September 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Tom 🎖

    > Die Informationen wurden illegal von Rockstar Games „beschafft“ und man darf davon ausgehen, dass das rechtliche Konsequenzen haben wird.

    Definitiv wird das rechtliche Konsquenzen haben, insbesondere da es hier nicht einfach nur um einen Leak, sondern um Erpressung geht.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.