Samsung: Foldable-Nutzer wollen nicht zurück

Huawei Mate Xs Samsung Galaxy Fold Test8

Google hat im Rahmen der Google I/O 2021 auch kurz die Foldables erwähnt und bestätigt, dass man den Markt weiter beobachtet und neue Funktionen für Android plant, doch im Fokus stand die Kategorie nicht. Das könnte sich aber vielleicht zum Release von Android 12 ändern, denn Google könnte ein Pixel Fold geplant haben.

Samsung pusht die Foldables

Ein Hersteller ist sich aber schon sicher, dass die Foldables nun durchstarten werden und das ist Samsung. Das Unternehmen war einer der ersten Anbieter und hat nun interne und öffentliche Umfragen ausgewertet. Demnach sind die Nutzer von einem Samsung Galaxy Fold so zufrieden, dass sie nicht zurückwollen.

Samsung Galaxy Z Fold 2 Falten

96 Prozent sind mit dem aktuellen Samsung Galaxy Z Fold 2 sehr zufrieden und 90 Prozent wollen bei einem Foldable bleiben. 50 Prozent der US-Nutzer wollen sich eventuell ein Foldable kaufen und der Foldable-Markt soll sich alleine in diesem Jahr verdreifachen – Samsung möchte natürlich Marktführer bleiben.

Samsung sieht sich damit bestätigt und bekräftigt, dass man daran festhält. Neue Foldables wird es vermutlich im August zu sehen geben. Ich war am Anfang sehr skeptisch bei den Foldables, habe meine Meinung aber geändert. Mittlerweile kann ich mir so ein Gerät gut vorstellen – wenn sie noch etwas dünner werden.

Video: Android 12 Top 5 Features


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.