Samsung Galaxy Fold: Android 10 wird langsam verteilt

Samsung Galaxy Fold

Samsung hat damit begonnen Android 10 für das Galaxy Fold zu verteilen. Doch wie SamMobile berichtet, wird aktuell nur die 4G-Version in Frankreich versorgt. Bei uns schickte man 2019 das Galaxy Fold mit 5G ins Rennen, da  gibt es noch nichts.

Android 10 soll mit dem März-Patch kommen und Samsung wurde dafür kritisiert, dass man das 2000 Euro teure Foldable beim Update eher stiefmütterlich behandelt hat. Die anderen Modelle der 2019er Galaxy-Reihe wurden immerhin schon versorgt.

Wie es der Zufall will, liegt derzeit ein Samsung Galaxy Fold auf meinem Tisch (dazu später mehr) und ich habe eben mal geschaut, Android 10 ist da noch nicht zu sehen. Wäre natürlich schön, wenn sich Samsung mit dem globalen Rollout etwas beeilt, denn so viele Einheiten vom Galaxy Fold hat man hier immerhin nicht verkauft.

Samsung Galaxy S10 und Note 10: Großes Android-Update kommt

Samsung Galaxy S20 Ultra Test8

Es hat sich schon vor ein paar Tagen angedeutet, nun wurde es von Samsung offiziell bestätigt: Die Galaxy-Modelle von 2019 bekommen ein größeres Update. Samsung spricht davon, dass es einige Features vom Galaxy S20-Lineup geben wird. Samsung: One UI 2.1…25. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).