• Samsung Galaxy S und Note: Einsteiger-Modelle erwartet

    Samsung Galaxy Note 10 Header

    Beim Samsung Galaxy Note haben wir vor ein paar Tagen darüber berichtet, dass sich ein Modell für Einsteiger beziehungsweise die Mittelklasse andeutet. Es soll laut SamMobile auch nach Europa kommen und trägt die Bezeichnung SM-N770F.

    Wir wissen nicht, ob es ein Note 10 wird, ob es mit dem Note 11 kommt oder ob es ein komplett eigenständiges Gerät wird. Doch Ishan Agarwal hat nun auch erfahren, das Samsung an einem SM-G770F arbeitet. Bei der Galaxy-S-Reihe scheint also ebenfalls ein günstigeres Smartphone anzustehen.

    Das Samsung Galaxy S10e ist bereits das neue „Einstieger-S-Modell“, daher ist noch unklar, wo sich dieses Modell einordnen wird. Vielleicht kam das S10e aber so gut an, dass man den Preis der Flaggschiffe in Zukunft weiter senken will.

    Samsung Galaxy One: Neues Branding für 2020

    Wir wissen nicht, wann die beiden Modelle von Samsung kommen, es könnte noch 2019 passieren, oder wir sehen sie erst Anfang 2020. Da steht übrigens auch ein Rebranding im Raum, Samsung überlegt die Galaxy S und Note-Reihe zu vereinen und möchte sie angeblich als Samsung Galaxy One vermarkten.

    Warten wir mal ab, was uns da 2020 erwartet, aber die Zahl der Modelle wächst Jahr für Jahr. Beim S10 gab es erstmals vier Modelle und beim Note 10 erstmals zwei Modelle, wird man die insgesamt sechs Modelle nächstes Jahr toppen?

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →