Samsung Galaxy S20 dürfte am 6. März kommen

Samsung Galaxy S20 Ultra Kamera Header

Samsung wird in ein paar Tagen das S20-Lineup und das Galaxy Z Flip auf einem Event vorstellen und hat mittlerweile auch eine Seite online gestellt, bei der man sich für das Gerät „registrieren“ kann. Das bedeutet, dass Samsung einem dann eine Mail schicken kann, wenn die neuen Geräte verfügbar sind.

Diese Seite ging diese Woche in vielen Ländern online, doch in den USA gibt es eine kleine Ausnahme: Laut SamMobile wird einem dort nach der Registrierung ein Datum für den Marktstart genannt. Samsung wird das neue Galaxy-Flaggschiff demnach ab dem 6. März 2020 (zumindest in den USA) anbieten.

Es stand schon öfter im Raum, dass das S20-Lineup erst im März kommt und der Zeitraum zwischen Ankündigung und Marktstart in diesem Jahr etwas größer ist. Bisher war öfter mal vom 13. März die Rede, aber da diese Aussage von Samsung selbst kommt, würde ich mir nun mal den 6. März notieren.

Video: Samsung Galaxy S20 Gerüchte

Video: Samsung Galaxy Z Flip Gerüchte

Samsung plant eigenes AirDrop-Feature

Samsung Note 10 Aura Red Tasten

2020 scheint das Jahr zu werden, in dem die Android-Hersteller ihre Kopien für Apple AirDrop an den Start bringen. Doch es deutet sich gerade ein Problem an. Während Google nämlich noch damit beschäftigt ist so ein Feature zum Schicken von…23. Januar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.