Samsung Galaxy S30: Exynos 1080 wird im November gezeigt

Samsung Galaxy S30 Render Header

Samsung hat dieses Mal tatsächlich zu einem eigenen Event für den nächsten Exynos-Chip geladen. Am 12. November möchte man in China den Exynos 1080 vorstellen und nachdem Apple und Huawei nun Chips anbieten, die im 5-nm-Verfahren gefertigt werden, dürfte Samsung da sicher auch mitziehen.

Neue Exynos-Chips wurde bisher zwar schon vor den neuen Galaxy-Smartphones vorgestellt und bekamen eine eigene Pressemitteilung, aber kein eigenes Event. Die internationalen Exynos-Kanäle sind bisher auch noch ruhig, der Fokus liegt derzeit auf China – das Exynos-Event wird auch in Shanghai stattfinden.

Man kann davon ausgehen, dass der Exynos 1080 im Samsung Galaxy S30-Lineup zu finden sein wird, welches etwas früher, als in den letzten Jahren kommen soll und bereits Anfang Januar gezeigt wird. Die Ankündigung von einem neuen Exynos-Chip liefert dann auch meistens erste Hinweise für Funktionen, die man in den neuen Flaggschiffen verbaut hat – beim Exynos 990 war das der Fall.

Samsung Galaxy S30 wohl ohne Netzteil und Kopfhörer

Das Apple iPhone 12 (Pro) wird ohne Netzteil und Kopfhörer ausgeliefert und das hat dafür gesorgt, dass sich die Konkurrenz darüber lustig macht. Samsung ist da ganz vorne dabei, aber ich habe schon gewarnt, dass das keine gute Idee ist.…27. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.