Samsung Galaxy S30 soll im Januar kommen

Samsung Galaxy S20 Ultra Header

Diese Woche hat eine Meldung die Runde gemacht, dass Samsung bereits im November mit der Produktion der Galaxy S30-Reihe (wir nennen sie einfach mal so, es gibt auch Medien, die von der Galaxy S21-Reihe sprechen) beginnen wird.

Ganz ehrlich: Diese Meldungen gibt es jedes Jahr und jedes Jahr kommt das neue Galaxy-Flaggschiff erst im Februar. Bei der letzten Meldung haben einige sogar von Dezember gesprochen. Doch es scheint dieses Mal wirklich anders zu laufen.

Samsung Galaxy S30 bereits Anfang Januar

Wie SamMobile berichtet, möchte Samsung die neue Galaxy S-Reihe bereits im Januar präsentieren. Und es ist auch nicht von Ende Januar (und somit fast schon Februar) die Rede, sondern von Anfang Januar 2021. In drei Monaten könnten also schon das Samsung Galaxy S30, S30+ und S30 Ultra zu uns kommen.

Der Grund für den frühen Marktstart ist unklar, aber bei der Galaxy-Reihe könnte 2021 ein Neuanfang anstehen. Es steht im Raum, dass Samsung die Note-Reihe einstellen könnte, die Foldables rücken in den Fokus und es wird mehr FE-Modelle geben. Womöglich hat Samsung daher eine ganz neue Roadmap geplant.

Es handelt sich um eine gute und sehr zuverlässige Quelle, daher habe ich mich dieses Mal für die Meldung entschieden – bleibe jedoch auch etwas skeptisch. Falls es aber stimmt, dann dürften bald die Leaks zum neuen Samsung Galaxy S30-Lineup kommen und wir werden da natürlich Augen und Ohren offen halten.

Google Pixel 5 im Test

Google Pixel 5 Header

Google macht 2020 alles anders und schickt erstmals kein „richtiges“ Highend-Smartphone ins Rennen. Ich habe mir das Pixel 5 angeschaut. Das mit den Pixel-Smartphones ist so eine Sache. Viele mögen sie und bei uns ist das Interesse immer groß, aber…14. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).