Samsung One UI 2.5 als Update geplant

Samsung Galaxy S20 Ultra Test8

Samsung veröffentlichte vergangenes Jahr erstmals Version 2.0 von One UI, einer neuen Oberfläche, die man 2018 mit Android 9 einführte. Android 10 ist Basis für One UI 2.0 und mit dem neuen S20-Lineup gab es nun One UI 2.1 (bald für ältere Modelle).

Samsung plant Update auf One UI 2.5

Doch nicht nur One UI 2.1 ist in diesem Jahr geplant, es wird auch noch One UI 2.5 geben. Basis ist natürlich weiterhin Android 10, es gibt aber noch keinen Termin.

Was mich wundert: Android 11 ist gerade in der Testphase und One UI 3.0 dürfte dann im Herbst/Winter kommen, eigentlich hätte man diese Version auch direkt abwarten können. Daher rechne ich eigentlich eher früher als später mit One UI 2.5.

Mit One UI 2.5 soll es möglich sein die Google-Gestern für Android mit Launchern von Drittanbietern nutzen zu können, weitere Neuerungen sind noch unbekannt. Wir halten euch hier natürlich auf dem Laufenden, das S20-Lineup dürfte die neue Version sicher noch vor den älteren Galaxy-Smartphones von Samsung bekommen.

Samsung: Kamera mit 150 Megapixel für 2021 im Gespräch

Samsung Galaxy S20 Ultra Header

Seit ein paar Monaten erleben wir das, was die Smartphonebranche vor ein paar Jahren schon durchgemacht hat: Ein Megapixel-Wettrennen. Wobei man das nicht vergleichen kann, denn dank Pixel Binning (es werden zum Beispiel vier Pixel zu einem kombiniert) ist es…17. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.