Samsung Pay: Eigene Debitkarte geplant

Samsung Pay Header

Apple hat es vorgemacht und passend für Apple Pay einen eigenen Dienst mit einer eigenen Kreditkarte ins Leben gerufen. Google wird bald mit einer „Google Card“ für Google Pay folgen und Samsung hat ebenfalls Pläne.

Samsung Pay: Debitkarte im Sommer

Wie man nun bekannt gab, soll es für Samsung Pay noch in diesem Sommer eine Debitkarte geben. Partner für dieses Angebot ist SoFi, weitere Details möchte Samsung allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Das ist eine interessante Entwicklung in der Tech-Szene, denn die Anbieter von Diensten wollen sich nun selbst in den Fokus rücken und nutzen ihre Plattform, um ein eigenes Angebot zu machen. Das Problem in diesem Fall: Samsung Pay ist auch fünf Jahre nach dem Start weiterhin nicht in Deutschland verfügbar.

Dabei wäre es an der Zeit, den Dienst mal zu pushen und in mehr Ländern an den Start zu bringen. Samsung-Nutzer mit einer Tizen-Smartwatch würden sicher auch gerne das mobile Bezahlen nutzen. Es deutet sich aber aktuell nicht an, dass wir in absehbarer Zeit den Launch von Samsung Pay in Deutschland sehen werden.

Samsung bestätigt neues Note und Fold

Samsung Galaxy Fold

Samsung im Rahmen der Quartalszahlen in einem Gespräch mit den Investoren bestätigt, dass man in der zweiten Jahreshälfte neue Modelle der Note- und Fold-Reihe auf den Markt bringen möchte. Die Corona-Krise beeinflusst diesen Plan nicht und man hat vor, wie…29. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.