Google Pay: Die „Google Card“ soll kommen

Paypal Google Pay

Apple präsentierte vor etwas mehr als einem Jahr die Apple Card und brachte diese im Sommer 2019 in den USA an den Start. Die Apple Card soll auch zu uns nach Deutschland kommen, allerdings ist noch unklar wie und wann.

Doch nicht nur Apple hat eine eigene Karte für Apple Pay entwickelt, die man auch als physische Karte zum Bezahlen nutzen kann, auch Google soll an einer eigenen „Google Card“ für Google Pay arbeiten. Google arbeitet angeblich mit mehreren Banken zusammen, unter anderem CITI und Stanford Federal Credit Union.

Google Card könnte 2020 kommen

Während Apple die eigene Kreditkarte als zusätzliche Einnahmequelle für den neuen Fokus auf Dienste eingeführt hat, so könnte Google den gleichen Gedanken haben und zusätzlich wäre das bei Google eine gute Quelle zum Sammeln von Daten. Es sei denn, man verfolgt den Privatsphäre-Ansatz von Apple.

Google Pay Card Screen

Google hat die Arbeiten an einer eigenen Kreditkarte nicht direkt dementiert und auf ein Statement von Ende 2019 verwiesen, wo das Unternehmen dem Wall Street Journal bereits bestätigte, dass man in diese Richtung experimentiert.

Womöglich war die Ankündigung der Google Card für die Google I/O 2020 geplant, diese wurde mittlerweile aber komplett gestrichen. Da TechCrunch aber bereits exklusive Screenshots veröffentlicht hat, würde ich mal davon ausgehen, dass wir auf jeden Fall eine Ankündigung in diesem Jahr sehen werden.

Google Pay Card Settings

Sollte Google in diesem Jahr eine eigene Kreditkarte für Google Pay auf den Markt bringen, die man wie Apple auch als physische Karte verteilt, so glaube ich aber nicht, dass wir sie so schnell in Deutschland sehen werden. Warten wir aber mal die kommenden Wochen ab, eine Ankündigung dürfte bald anstehen.

Google Pixel: Ab 2021 mit eigenem Prozessor?

Google Pixel Android Header

Vor ein paar Tagen haben wir berichtet, dass Google für das Pixel 5 einen eigenen Prozessor zusammen mit Samsung geplant haben könnte. Nun gibt es eine weitere und sehr zuverlässige Quelle, die bei der Behauptung in diese Richtung geht. Google…14. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.